1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

A Open MX6E+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Live_Killer, 23. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    hab bei mir noch nen pc fossil gefunden und wollte den mal wieder fit machen, mein erster schritt, da die hd nicht erkannt wurde nen Bios Update..

    Nun,l habe das "neueste" Bios von AOpen gezogen und dann das tool machen lassen, wärend des flashen muss die kiste abgeranzt sein, da nicht bis zum schluss geschrieben wurde...

    Nun iss folgendes... Das Bios muss hin sein, denn die kiste macht nix mehr ausser nt an und das wars dann auch..

    Meine Frage, kann man was retten, und wenn ja wie, habe mal von ner möglichkeit mit ner Graka gehört, das man irgendwie booten bzw. dann nochmal das bios irgendwie flashen kann...

    Für hilfe wär ich super dankbar

    Achja, iss nen Aopen MX6E+ hatte bios 1.2 und sollte 2.1 bekommen
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Ja, das soll mit einer Graka für den ISA-BUS klappen, da die einen anderen Speicherbereich benutzt.

    Das ist aber nicht unbedings nötig, da man auch "blind flashen" kann.

    Wichtig ist, das du noch von a: booten kannst.

    Guck hier <klick>
     
  3. well-known

    well-known Byte

    live_killer
    ich habe den MX6E+ Mainboard, und wollte auch mal einen Bios update machen, konntest du mir helfen, wie ich das durchfuehren soll, und kannst du mir sagen wo ich den Bios Update finden kann???

    Ich bedanke mich
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    poste doch nicht wahllos in der Gegend rum - steht inzwischen alles in Deinem thread! :rolleyes:

    :rip: :zu:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen