1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

A64 3700+ vs. Intel D 805

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von r5.neo, 20. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. r5.neo

    r5.neo Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    53
    Hi.
    Ich will mir demnächst ein neues System zusammenbaun. Ich habe natürlich den Bericht bei Tomshardware gelesen, in dem die den 805 auf 4,2Ghz gebracht haben.

    Also was meint ihr, welcher ist schneller?

    Der A64 3700+ @ ca. 2600-2800MHz

    oder

    Der Intel D 805 @ 3800-4000MHz


    Ich spiele hauptsächlich counterstrike, hab oft speicherfressende Office Anwendungen laufen und möchte die neusten Spiele immer auf 1280x1024 spielen können.

    Preislich wird es aufs selbe rauskommen, da ich beim etwas teureren A64 meinen alten Speicher behalten könnte.
     
  2. Flo91

    Flo91 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    89
    Ich würde auf jedenfall den A64 nehmen!
    Was denkst du braucht der Intel auf 4GHz an Strom???
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    die entscheidung kann man nicht treffen so einfach - willst du dualcore oder singlecore? wie lange willst du diese CPU dann behalten?
     
  4. r5.neo

    r5.neo Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    53
    also ich kenn mich schon aus, also ich weiß schon wieviel strom der braucht und dass man ihn gut kühlen muss. Das würde beides nicht zur kaufentscheidung beitragen.

    k.a. 2-3 jahre werd ich na scho haben wollen, denk ich.

    Also ich weiß, dass des eine ein single und der andere ein dual core is, aber mir is es eigentlich egal, ich möchte halt den der mehr leistung hat ;D

    Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

    Gruß Philipp
     
  5. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Je nach Anwendung ist mal Single Core (die meisten Spiele außer Quake4 oder COD2) und mal Dual Core (Audio- und Videoencoding) besser geeignet. Der 805er leistet vor allem als Heizung mehr :-p
     
  6. r5.neo

    r5.neo Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    53
    naja also wie gesagt ich spiel hauptsächlich eh nur cs, aber wenn dann wieder ein neues nfs rauskommt und max payne3 oder so, möcht ich das auch zocken.
    Wichtig is halt auch, dass im Windows alles schon zackig geht. Audio- video encoding ist eher zu vernachlässigen, mach ich sehr selten.
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also für deinen (t)ollen Intel @4Ghz brauchst du ne gute Mittelklasse Wakü ( beratung gibt es da bestimmt von Powerraderainer ;) )
    Beim A64 3700+ würde ein Zalman 9500LED auf ca 1400 Umdrehungen reichen...

    Aber man kann nicht sagen: die oder die CPU ist immer schneller, bei Anwendungen die nur einen Kern nutzen ( können) wird der A64 schneller sein, bei Anwendungen die beide Kerne nutzen ( können) der Pentium D
     
  8. r5.neo

    r5.neo Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    53
    Naja wakü is schon logisch, ich kühl seit fast 5 Jahren meine CPUs nur mit wasser, also das würd ich scho grad noch hinbekommen.
    Den 3700+ würd ich ggf. in nen shuttle stecken, da mir die dinger gut gafllen und die ICE Kühlung denk ich auch ausreichen würde. Auch zum übertakten denk ich. Ansonsten in nem Midi würde der Zalman dicke reichen, da hast recht.

    Welche Anwendungen nutzen denn dual und welche single?
     
  9. r5.neo

    r5.neo Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    53
    achja, welchen ram verwendet ihr zum übertakten eines A64

    Ich hab nen GEIL Golden Dragon DDR 400 cl2, der sich aber bis 450mhz takten lässt, der sollte schon ausreichen oder?
     
  10. r5.neo

    r5.neo Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    53
    achso, eine frage hab ich noch, welches stepping vom 3700+ sollte man nehmen E4 oder E6? Was ist bei den beiden der Unterschied?
     
  11. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also ich hab auf meinem 3700+ nen Zalman 7000C-CU drauf und der CPU ist so "kalt", dass sich der Zalman im Windowsbetrieb so gut wie nie dreht!
    Hab bei meinem Mainboard eingestellt, dass er sich erst ab 33°C drehen soll.
     
  12. r5.neo

    r5.neo Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    53
    Hast du ihn übertaktet?

    Hat evtl. jemand erfahrungen, bzw. meinunge, wie es in nem shuttle mit dem cpu evtl. auch zum übertakten aussehen würde?
    Die ICE Kühlung soll ja ziemlich gut sein...
     
  13. r5.neo

    r5.neo Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    53
    weiß noch jemand was dazu?
     
  14. r5.neo

    r5.neo Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    53
    mag keiner mehr?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen