1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

A7V133 Bateriewechsel BIOS Futsch???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von kiwi112, 1. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kiwi112

    kiwi112 ROM

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen und ein Frohes Neues,

    ich habe ein Problem mit meinem ASUS A7V133 Board.
    Habe die Batterie gewechselt und jetzt bottet es nicht mehr.
    Ist idiotisch.
    Als Fehlermeldung bekomme ich:
    *kein Bild
    *ein Piepton
    *aus

    Helft mir bitte.

    Gruß Kiwi
     
  2. kiwi112

    kiwi112 ROM

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort.

    Aber leider negativ.

    Wenn ich den RAM rausnehme bekomme ich die Fehlermeldung das der Arbeitsspeicher nicht da ist. (Also Richtig)

    Ich habe noch ein defektes baugleiches Board, und habe ienfach die EEPROMS getauscht dann lief es???

    Nur dann fehlt mir immer noch ein EEPROM der läuft.


    Gruß JKiwa
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo kiwi112

    schau mal nach, ob alle Arbeitsspeichermodule korrekt sitzen.Bei dieser Gelegenheit auch die Grafikkarte auf korrekten Sitz überprüfen. Diese muss 100% und passgenau im AGP Slot stecken.

    Ansonsten könntest Du dann noch einmal per Jumper einen "Clear Cmos" durchführen.
    Dazu aber das Board komplett vom Strom nehmen.

    mfg Ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen