1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

a7v133 & ultra ata

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von freakbrother696, 26. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freakbrother696

    freakbrother696 Byte

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    meine Schwägerin hat sich eine Seagate Barracuda mit 160GByte zugelegt. Natürlich erkennt ihr XP die Festplatte nicht (Bios schon).
    Ich nehme an, sie braucht eine S-ATA-Karte, richtig? Oder kann man S-ATA-Treiber einfach installieren (woher?). Im Bios kann man's nicht einstellen.
    1000 Dank für Tipps gleich vorab,
    MfG
    Michael
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du sagts vom Bios schon erkannt .Hast du die Platte schon Partitioniert und Formatiert .Wenn nicht muss die Platte in der systemsteuerung von XP erst initialisiert werden .
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    ServivePack 1oder besser 2 für XP ist hoffentlich drauf?
    Wenn die Platte vom Bios erkannt wird, brauchst Du definitiv keine weitere Hardware.
     
  4. freakbrother696

    freakbrother696 Byte

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo, danke für die Tipps. Hab ganz vergessen, die Platte zu initialisieren.
    Jetzt bekomme ich wenigstens 149GB und die Platte wird erkannt.
    Nochmal danke,
    LG,
    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen