1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

A7V8X und A7N8X Unterschied?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Swordy, 13. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Swordy

    Swordy Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    95
    Wo liegt der Unterschied von einem A7V8X und A7N8X MoBo? Ein A7V8X ist ja billiger. Gibts beim A7V8X auch 2 Revisionen? Hat das A7V8X auch Probleme mit DDR400 RAM?
     
  2. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    Hallo,
    das Asus A7V8X ab Rev. 1.04 (aktuell ist Rev. 2.01) unterstützt DDR400 und FSB 333, alledings funktioniert DDR400 nur mit FSB 266, für CPU}s mit FSB333 sollte man auch RAM}s mit DDR333 einsetzten.

    Der KT400A (z.B. Epox EP-8K9A9i) kommt mit FSB333 und DDR400 klar.

    Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich aber kein KT400 mehr kaufen (laufen allerdings sehr stabil und haben auch Einzug in die Industrie gehalten) da der KT600 vor der tür steht.

    nForce läuft schneller als VIA, merkt man aber wahrscheinlich nur in Benchmarks, in den täglichen Anwendungen wird man es aber kaum merken und haben immer noch einige Probleme (z.B. Gameport Ressourcen Konflikt mit einer Soundkarte immer noch nicht behoben)

    Gruß mani
    [Diese Nachricht wurde von X-RAY01 am 13.07.2003 | 16:12 geändert.]
     
  3. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi,

    das A7V8X hat als Chipsatz den VIA Apollo KT400. Dieses Board muss nicht zwangsweise mit DDR400-RAM laufen.

    Das A7N8X hat als Chipsatz den Nvidia Nforce 2. Dieses Board sollte eher mit DDR400-RAM klarkommen. Dieses Board ist auch ein bisschen schneller als das A7V8X.

    Alles Weitere steht sicher hier:
    http://www.asuscom.de/

    psy
     
  4. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Das A7V8x hat nen via Kt400 chipsatz und das A7N8X nen Nforce2,
    Das A7N8X gibt es in 2 Revisionen und unterstützt ddr400 und 200mhz Fsb also die neuen Amd cpus mit 200mhz Fsb.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen