Abbildungsverzeichnis in Word bleibt unvollständig

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von sbjzf, 3. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sbjzf

    sbjzf ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    bin mittlerweile ein wenig verzweifelt und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Für meine Diplomarbeit habe ich alle Abbildungen mit Titeln bzw. Beschriftungen versehen (Einfügen/Referenz/...). Das Abbildungsverzeichnis zeigt aber nur einige der Abbildungen an. Es fehlen diejenigen Abbildungen, deren Beschriftung innerhalb des Textes in einem Textfeld eingefügt wurden. Das passiert, wenn die Abbildung mit der Umbruchart "passend" oder "Rechteck" formatiert wird. Bei "mit Text in Zeile" erscheint die Beschriftung nicht in einem Textfeld und die Abbildung taucht in dem Verzeichnis auf.

    Woran kann das nun liegen bzw. wie kann ich das verändern? Da die Größe der Abbildugnen sehr verschieden ist, möchte ich gerade kleine Exemplare nicht "mit Text in Zeile" haben sondern den Text um die Abbildung "herumfliessen" lassen.

    Für etwahige Tips :bitte: schonmal vielen Dank im Voraus
    David
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen