abgesichterter Modus geht nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MatthiasH, 21. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Hallo
    Wenn ich meinen PC im abgesicherten Modus starten will, macht Windoofs nach kurzer Zeit einfach einen neustart. Ich komme gar nicht in den abgesicherten Modus.
    Vor kurzem funktionierte dieser noch. (Als ich DirectX 9.0c deinstallieren wollte)
    Ich habe inzwischen wieder DirectX 9.0c installiert.
    Ich habe WinXP SP2.
     
  2. Binchen66

    Binchen66 ROM

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    ich bin neu hier und habe das selbe Problem
    Als ich Win XP Home inkl. SP2 neu installierte war alles noch ok.
    Das Problem fing an, als ich die Treiber für meine Grafikkarte bzw. Audio- Video- und Gamecontroller nachträglich installierte. Ich bekam bei der Installation meiner Treiber folgende Fehlermeldung:

    Es wurden Dateien die zum Ausführen von Windows erforderlich sind, mit unbekannten Versionen ersetzt. Die Originalversionen dieser Dateien müssen wiederhergestellt werden, um die Systemstabilität beizubehalten.

    Legen Sie Windwos XP Home Edition Service Pack 2-CD jetzt. ein.

    Trotz Einlegen dieser CD funktionierte das Starten im abgesicherten Modus danach nicht mehr.
    Auch das Deinstallieren und Neuinstallieren der Treiber half nicht.
    Ich kann nur hoffen, dass Win XP immer schön brav startet.

    Gruß Sabine


     
  3. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Ich habe die Reperatur-Installation durchgeführt. Das brachte leider auch nichts. Der Abgesicherte Modus funktioniert immer noch nicht.
     
  4. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Mathias!
    Führe einmal bei "Nur Eingabeaufforderung" den Befehl: fixmbr -enter- aus. (repariert den MasterBootRecord) und den Befehl: fixboot -enter- (schreibt neuen Startsektor auf NTFS-Partitionen)
    Roland
     
  5. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Nach meinem bisherigem Erkenntnisstand funktioniert eine Reparaturinstallation bei bereits installiertem SP2 nur, wenn diese mit einer Install-CD mit integriertem SP2 ausgeführt wird.
    Ältere Dateien werden nicht auf neuere automatisch verpflanzt.

    Die Wiederherstellungskonsole lässt sich auch nur mit integriertem SP2 auf die Festplatte installieren.
     
  6. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Ich habe ja eine Setup CD mit SP2 selbst erstellt.

    Mit der Reperaturinstallation werden schon alle Updates gelöscht. Also gehe ich auch davon aus, dass im Zweifelsfall auch das SP2 gelöscht wird. Als ich mal eine Reperaturinstallation (das ist schon eine Weile her) gemacht habe, musste ich alle Updates vom Microsoft Server erneut downloaden.

    @rolando62
    Deinen Tipp werde ich morgen wohl mal ausprobieren
     
  7. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Das brachte leider nichts. :(
     
  8. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Also ich hab mal den automatischen Neustart bei Fehlern ausgeschalten.
    Hier die Meldung:
     
  9. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Lege Deine WinXP-CD ein und führe eine Systemdateiprüfung durch. Windows ersetzt alle beschädigten Dateien automatisch! Start/Ausführen sfc /scannow eingeben! Beachte ein Leerfeld nach sfc!
    Roland
     
  10. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Das brachte leider nichts. Es kommt immer noch die Fehlermeldung
     
  11. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Der Arbeitsspeicher ist nicht kaputt, ich hab mal einen anderen reingebaut und da ist das gleiche Problem. Ich hab auch alle PCI Karten ausgebaut. Das brachte auch nichts.

    Laut http://www.winfaq.de/faq_html/tip0391.htm
    ist die letzte Angabe die Speicheradresse wo der Fehler liegt. Ich habe im Gerätemanager nachgeschaut und in dem Speicherbereich liegt der PCI-Bus
     
  12. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Ich hab mal Nero deinstalliert. Nun funktioniert der
    abgesicherte Modus. Kaum hab ich das System
    wiederhergestellt(ich hatte vor der Deinstallation einen
    Wiederherstellungspunkt gesetzt) funktionierte der
    Abgesicherte Modus nicht
    .

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen