Abgezockt: Internet-Domain-Inhaber sollen 879,20 Euro zahlen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MaRode, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    das Problem ist doch, daß der Gesetzgeber und Verbraucherschutz derartigem Treiben achselzuckend und dumm guckend gegenübersteht. Hier ist es doch offensichtlich daß von Anfang an Betrug geplant ist, sonst wäre das Formular ganz eindeutig aufgemacht gewesen, mit einem dicken fetten Bestellhinweis. Ums verrecken würde ich an diese A***löcher nicht einen Cent zahlen und wenn ich dieses Ding zigmal unterschrieben hätte. Der Gesetzgeber müßte dieses Unternehmen sofort stillegen und den beteiligten Gesellschaftern auf ewig untersagen, selbständig in Deutschland zu agieren. Kein vernünftiger Richter dürfte es wegen dieser Sache bei Nichtzahlung zu einem Verfahren kommen lassen.
     
  2. Strontium

    Strontium Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    159
    Für die Geschädigten eine sehr schlimme Sache. Nur zeigt dies aktuelle Beispiel leider mal wieder wie nachlässig hier zu Werke gegangen ist.
    Kurz den Text überflogen, Unterschrift drunter un wech.
    Mit den Viren und Würmern ist es doch genauso. Jede Mail mit jedem schwachsinnigen Anhang wird geöffnet und dann geht die Schreierei los wenn sich der Programmcode auf dem Rechner breitmacht.
    Ein bischen mehr Misstrauen und auch Sicherheitsdenken könnte bestimmt nicht schaden.
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.470
    Also die Masche kenne ich seit 15 Jahren. Seinerzeit war das mit Faxverzeichnissen "in" - heute sind es halt Domainnamen und morgen etwas anderes. Diese Maschen funktionieren desshalb so gut, weil bei vielen Leuten einfach das Hirn aussetzt, wenn sie vermeindlich etwas für umsonst bekommen.

    Gruss, Matthias
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    jaja, erst in ein Adressbuch aufgenommen werden wollen, Werbung für die eigene Domain machen, dann nicht zahlen wollen und von arglistiger Täuschung sprechen.

    Ist doch immer das Gleiche :aua:
     
  5. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Es ist schon unfein, wie da abgezockt wird und mit unübersichtlichen Formularen und anderen Maschenschaften versucht wird ohne Gegenleistung an das Geld anderer zu kommen. Andersherum ist aber jeder ein mündiger Bürger und es tut mir leid, aber wenn ich etwas nicht richtig verstehe oder ich mir nicht sicher bin, dann unterschreibe ich doch nichts.
    Wenn die Abzocker die Energie, die sie in die Ausarbeitung ihrer Abzocke investieren, in eine seriöse Geschäftsidee investieren würden, könnten die damit auch Geld verdienen.
     
  6. Gothie

    Gothie Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    274
    Sers.

    Auf der einen Seite wollen wir dass unsere Regierung uns vor solchen Leuten schützt, und neue Gesetze schafft, auf der anderen Seite wollen wir aber unsere Selbstbestimmung. Wird es nun wieder ein neues Gesetz geben, geht jedes Mal unser Recht auf Selbstbestimmung bei jedem neuen Gesetz immer ein stück verloren.

    Ich denke, den Leuten sollte beigebracht werden, wie sie in bestimmten Situationen reagieren müssen. Vorwiegend sollten sie drauf geeicht werden sich gründlich zu informieren, und ihre Erfahrungen an Dritte weiterreichen. Und da hilft nicht einmal im Monat, Neppern, Schleppern, Bauernfänger im Fernseher zu sehen, falls es diese Sendung überhaupt noch gibt! Unsere Gesellschaft sollte immer rechtzeitig informiert werden. Denn so kann man sich noch am Ehesten schützen, und zwar Landesweit.

    Ich finde wir sollten nicht immer unsere Regierung alles in die Hand legen, wir sollten eher auf das Vertrauen was wir sehen. Durch die Erfahrungen Dritter lernen wir mehr, als durch irgendein Gesetz, das letztendlich den Ehrlichen dieser Branche mehr schadet als diesen Neppern und Schleppern, die wohl nie gefasst werden.

    Und jeder weis, wer mal mit dem Staat in irgendeinen Konflikt geraten ist, wird es sich vielleicht denken, oder auszusprechen wagen, „Scheiß Staat.“ Wie heißt es doch so schön: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Aber wir sind es die immer neue Gesetze Fordern.

    Zum Schluss muss gesagt. Sein umso weniger wir neue Gesetze fordern. Umso mehr können sich unsere Politiker auf das wesentlich in unserem Land konzentrieren zum Beispiel die Arbeitlosen und Sozialschwachen unserer Gesellschaft.

    Gothie


    Rechtschreib- und Grammatikfehler vorbehalten.
     
  7. Papa_Ratzi

    Papa_Ratzi Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    44
    Jawohl Gothi, sehr schön zusammengefasst.
    Leute, auch im Internet sollte man sein Hirn eingeschalten lassen. Dass es genügend Deppen gibt, zeigen die Männliche-Geschlechtsteil-Vergrößerungs-Mails.

    Aber wie heißts so schön? Jeden Tag steht ein Blöder auf, man muss ihn nur finden. Und ins Internet verschlägts die sowieso alle, muss man nur die Einträge in verschiedene Foren (auch, aber nicht nur hier) lesen.
     
  8. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    Ein HINWEIS muss es nicht unbedingt sein. Ich habe mir das Formular mal angesehen. Der Preis wurde genauso gross geschrieben wie der Rest. Soll keiner sagen, das hätte er nicht gesehen. Steht ja noch nicht einmal auf der Rückseite oder sonstwie versteckt...
     
  9. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    OT: naja gerade die Themen sind aber seit Jahren schon Top-Thema, wenn man dem glauben darf, was da immer gesagt wird, und bis heute bekommt es kein Politiker gebacken.
    Wie gesagt nach "Jahren".

    mfg
     
  10. Gothie

    Gothie Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    274
    Sers.

    Ich weis, das dass Thema ausgeluscht ist. aber das war das Beste Beispiel das mit diesbezüglich einfiel. Und ich denke mal kein schlechtes Argument.

    Gothie.
     
  11. piXL

    piXL Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    225
    Kenne zwar die Originalaufmachung dieses Schreibens nicht, doch wenn ich irgendwo meine Unterschrift drauf/druntersetze, dann sollte es schon so sein, dass ich mir das ganze erst mal sorgfältig durchlese. Und erst, nachdem ich alles gelesen und auch verstanden habe, kommt der Servus drunter!

    Wenn, wie von anderen angeführt, alles in normalen Lettern dastand - wo liegt das Problem. Evtl. gibt es das Verzeichnis ja sogar :D

    Also: Immer schön aufpassen, was genau auf der Tierversuchsgegnerliste in der Fussgängerzone steht :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen