Abhängigkeit zur vorherigen Spalte/Zeile

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Mautzer, 11. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mautzer

    Mautzer Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    80
    Hi Leute,

    ich versuche folgende Frage zu kären

    ich habe zwei spalten und möchte das nun in der Zelle A2 automatisch um eins nach oben gezählt wird wenn in der Zelle B2 ein Zeichen eingetragen wird.
    Soll heißen das die Spalte a eine laufende Nummer darstellt.

    Geht das? und vorallem wie????


    Habt Dank

    Mautzer:confused:
     
  2. Mautzer

    Mautzer Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    80
    Habe mein Problem gelöst bekommen.
    Also die Lösung lautet:

    =Wenn(B2="";"";(A1="LfdNr";1;A1+1)) wobei A1 für die Zeilenbezeichnung steht.

    Heißt also steht in Zeile A1 LfdNr dann zählt er 1, wenn nicht zählt er 1 auf die vorherige Zelle drauf.
    Dies aber erst dann, wenn in die Zelle B etwas reingeschrieben wird.


    Dank an alle

    Mautzer
     
  3. mkl

    mkl Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    345
    Hmm,

    also das erschien mir zu einfach :D


    Daher habe ich die etwas anspruchsvollere Aufgabenstellung gewählt ;)

    Vielleicht meldet sich Mautzer ja mal, und sagt, wie er es nun gemeint hat.

    Und tschüx ...
     
  4. Wizard

    Wizard Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    181
    Hi !

    Ich habe das so verstenden, dass in Spalte A
    Zahlen - also Positionsnummern - verwendet
    werden sollen.

    Es beginnt mit Position 1 in Feld A1. Wenn nun
    in B1 etwas eingetragen wird, dann soll in Feld
    A2 automatisch die Position 2 erscheinen.

    Versuche folgende Formel im Feld A2:

    =WENN(B1>"";A1+1;"")

    Gruß
    Alex

    Ok ... Ergänzung nach nochmaligem Lesen:

    A2 (die Positionsnummer) soll erst gefüllt werden, wenn
    im Feld B2 ein Eintrag erfolgte:

    =WENN(B2>"";A1+1;"")
     
  5. mkl

    mkl Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    345
    Hallo

    vielleicht habe ich das nicht richtig verstanden, aber folgende Zeilen erhöhen jedesmal den Wert in der Spalte A, wenn in Spalte B etwas geändert wird:

    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
    If Target.Column = 2 Then
    Target.Offset(0, -1).Value = Target.Offset(0, -1).Value + 1
    End If
    End Sub

    War's das, was Du gesucht hast ?:confused:

    Und tschüx ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen