1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Abit AN8 - hats hier jemand ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bodor, 15. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bodor

    Bodor Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    42
    :confused: Habe dieses Board eingebaut und ein merkwürdiges Problem damit. Im Grunde läuft das Board sehr gut nur bekomme ich die extra USB Anschlüße einfach nicht aktiviert. Alle am Board direkt verbauten Anschlüße funktionieren tadellos. An den Extraanschlüßen gibts dagegen keine Verbindung, es kommt dort scheinbar keine Power an.( USB Maus leuchtet nichteinmal )
    Der Abit Support gibt schon seit 5 Tagen keine Antwort. :fire:

    Im Gerätemanager werden keine Konflikte angezeigt. Nur bei den Diagnose LED´s wird sofern Windows hochgefahren ist der Code 1.7. angezeigt. Also erst normal bis F.F. und sobald Windows hoch ist zeigt das Teil 1.7. an. Ist das normal ?
    Habe Windows schon 3x neuinstalliert ohne Erfolg.
    Hab mir schon den Wolf gegoogelt hab, noch nichts wirklich helfendes finden können. Ja und natürlich was noch wichtig ist mein System:

    AMD 64 3.2, AN-8, 1gb Corsair Dualchannel RAM DDR400, leadtek PX 6600GT, Pinnacle 300i PCTV, 2x Samsung 80 GB Raid Stripped, 550W Netzteil, WinXP Pro SP2 (aktuell)

    Noch etwas hatte bei der ersten Installation nicht den Netzteiladapter (den kannte ich noch nicht und der Händler hat mich nicht darauf aufmerksam gemacht).
    Und noch eine letzte Frage: Was ist eigendlich dieser Windows 2003 Treiber auf der Raidtreiber Diskette, muß der auch installiert werden? Habe nur die ersten beiden installiert.
     
  2. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    Guck mal im Bios, ob da alle USB einträge auf enabled stehen, oder was da hlat steht und poste bitte mal.
     
  3. Bodor

    Bodor Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    42
    USB Controller 1.1+2.0
    USB Memory Shadow
    USB keyboard und Maus sind disabled (hatte ich auch schon auf enabled ohne Wirkung)
    USB resum from S3 enabled (auch das hatte ich schon einmal umgestellt)
     
  4. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    Nochma zum Verständnis, da sind also hinten am bord USB anschlüsse die funktionieren, und du hast aufem Motherboard noch extra kabel angesteckt, z.B. für FrontUsb , oder wie? oder ist das nen USB hub/switch?
     
  5. Bodor

    Bodor Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    42
    Absolut korrekt die nominellen 4 Anschlüße für USB funktionieren bestens nur wenn ich an den USB Headern ein Frontpanelkabel oder genauso das mitgelieferte Extraslotblech mit 2x USB + 1x Firewire Anschlüßen verbinde dann hab ich an diesen keine Konnektivität. ( Also ein HUB ist hier nicht im Spiel !)
     
  6. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    Dann ist vermutlich bei deiner Verkabelung etwas schiefgelaufen, prüfe nochmal ob sie in an den richtigen Stellen sitzen (MB-Handbuch!!!) und du nicht irgendwo den Stecker für Strom auf die Erdung gesetzt hast oder so was blödes..... :rolleyes: (will dir jez nix unterstellen...., nur ne häufige Fehlerquelle...)

    Ansonsten vermisse ich bei deiner USB auflistung noch ne Funktion zum deaktivieren dieser exteren USBs, vllt. steht da noch was, evtl unter peripheregeräten oder auch nicht usb, sondern universal bus controller halt. (BIOS)
     
  7. Bodor

    Bodor Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    42
    Falsche Polung kann ausgeschloßen werden da es sich um komplette Stecker mit einem Blindpol handelt die man nicht verkehrtherum aufsetzen kann.
    Im BIOS sind eben genau die erwähnten Funktionen unter Interate Peripherals - Onchip PCI Device zu finden, nur USB Resume ist im Powermanagment zu finden.
    Und mehr gibs da nicht. Falls Du das Board kennst, unter den Headern sind noch jeweils ein Jumper die sollen zwar nur eine Wackupfunktion besitzen und sind alle auf enabled, die hab ich auch schon ausprobiert mal umzusetzen auch ohne Erfolg. Im Moment sind sie wieder auf enabled. Bin echt ratlos !
     
  8. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    ich kenn das board leider net, aber wenn die Jumper auf enabled stehen, ist das jez auch net so wichtig, usb müsste auch ohne Berücksichtigung dieser jumper laufen. meine (letzte!?) idee ist jez, das du nen extra treiber brauchst, wie gesagt kenne das board net, schau nochma auf die CD vom Motherboard und installier alle USB treiber.

    Sonst:
    :rolleyes:
     
  9. Bodor

    Bodor Byte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    42
    Hab ich gerade gesagt man kann nicht verkehrt verbinden ? Doch man kann !
    Jetzt gehts ! Ich Torfnase hab doch wahrhaftig einen Stecker an einen verkehrten Header gesteckt, sprich USB an Firewire und genau das Gegenstück an USB !
    Und das Board läuft trotzdem unbeeindruckt vor sich hin. Tut mir leid deinen Geist misbraucht zu haben aber durch diese kleine Unterhaltung hab ichs ja nun endlich bemerkt, danke nochmal und schöne Pfingsten noch !
     
  10. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    halt, mir is nochwas eingefallen, gibs bei deinem MB vllt. nen exra Programm, so zum konfigurieren? Da ma rein gucken !
     
  11. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    Tja, kleine fehler , große Wirkung :aua:

    Schöne Pfingsttage...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen