1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Abit Geforce 4200 ti Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von shiva888, 15. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shiva888

    shiva888 ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Ich hab die Graka seit ca. zwei Monaten. Das System (Athlon Xp 1700+, 256 ddr Ram, QDI board, 400W Netzteil) lief perfekt. Seit heute haengt sich der Rechner alle 15 min auf, d.h. entweder freezt das Bild ein, es erscheint ein Ausnahmefehler oder der Bildschirm wird schwarz mit einer gruenen Line am oberen Rand. Was koennte das sein, ist die Graka defekt oder liegt ein anderes Problem vor ???? Bitte um Hilfe..
    [Diese Nachricht wurde von shiva888 am 15.01.2003 | 19:11 geändert.]
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    takte die cpu mal auf 100 mhz fsb, sodass sie mit 1100 mhz läuft. versuche auch langsame ram timings.

    sind aktuelle chipsatz- und grafiktreiber installiert?
     
  3. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Haabe mit meinem System ähnliche Probleme, gerade beim Surfen ins Internet kann es passieren, dass der Bildschirm einfriert und oben am Rand ein grüner Streifen ist.
    System: Athlon 1800 Geforce 4TI4200 Gaintech 256 DDRRam 400W Netzteil. Auch komt es bei längeren Spilen von Warcrft 3 zum plötzlichen Totalabsturz. Ich habe vor allem die Temperatur im Verdacht obwohl schon ein 2. Gehäuselüfter eingebaut ist, es ein Bigtower ist und Rundkabel verwendet werden.
    Ich hoffe du erhältst Tipps, die Dir und mir weiterhelfen.
    Gruß Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen