1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Abit KD7A (Via KT400A) & Athlon XP 2800+ mit DDR333 - geht nicht?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hanneshar, 14. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hanneshar

    hanneshar ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    habe ein Abit KD7A Board mit einem Via KT400A Chipset. Hatte bisher einen Athlon XP 1200+ Prozessor mit einem 256 Mb & einem 128 Mb DDR266 Modul problemfrei laufen.

    Jetzt habe ich mit einen Athlon XP 2800+ mit einem 1 Gb RMA DDR333 Riegel gekauft. Soll laut Handbuch problemfrei gehen. Tut's aber nicht...

    Wenn ich regulär starte und nichts im BIOS ändere, dann erkennt das BIOS jedoch ein DDR400 RAM Modul, der PC hängt sich beim Booten auf.

    Wenn ich ins BIOS gehe und dort mir vorschlagen lasse, was ich einstellen soll, dann erkennt das BIOS eine 2280+ CPU und stellt den Takt auf DDR400. Der PC hängt sich beim Booten auf.

    Wenn ich ins BIOS gehe und dort selber eine 2800+ CPU und DDR333 einstelle, dann bekommt ich wieder DDR400, der PC hängt sich beim Booten auf.

    Wenn ich ins BIOS gehen und dort "loading optimized defaults" anklicke, dann meldet das BIOS beim Durchlaufen einen CPU Takt von 1350 Mhz und DDR333. WinXP bottet & läuft stabil. Lese ich die Hardware einstellungen mit z.B. dem Tool "CPUinfo" aus, dann habe ich einen CPU Takt von 1350 Mhz, aber DDR205.


    Was ist hier loß? Warum erkennt mein Board die CPU und den Speicher nicht richtig? Muß ich zwei RAM Module einstellen? Ich habe die neuste BIOS Version von Abit installiert für das MoBo. Hat hier jemand eine Idee?






    :-( Hannes
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Wenn Du also im Bios den FSB und den RAM-Takt jeweils FEST auf 166MHz stellst, nimmt das Board trotzdem andere Einstellungen?
    Welchen XP2800+ hast Du genau? Es gibt da dummerweise 3 verschiedene...
    Außerdem wären Angaben zur restlichen Hardware nicht verkehrt.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen