1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Abit KR7-A Raid Problem mit ECC Speicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Haserjones, 26. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Haserjones

    Haserjones ROM

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    4
    Hi,

    Ich hatte schon zwei verschiedene Speicher einen Infineon 512 MB ECC Reg. CL2 und einen no name 512 MB ECC Reg. mit keinem lief das board hoch obwohl es eigentlich ECC kann.
    Weiß jemand mit welchen ECC Speicher das Board leuft?

    mfg Jones
     
  2. Haserjones

    Haserjones ROM

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    4
    Danke nochmal,
    Ich glaub jetzt das liegt an dem Reg. das können nicht alle Boards.
    muss ihn jetzt wohl umtauschen!
     
  3. amd23

    amd23 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    8
    http://www.viahardware.com/faq/kg7kr7/memory.htm

    da stehen auch noch ein paar infos über speicher-probleme und so
     
  4. amd23

    amd23 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    8
    nur ganz normalen DDR-RAM:

    DDR-RAM 512MB, PC266 CL2 Infineon
     
  5. Haserjones

    Haserjones ROM

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    4
    Wars doch nicht mit dem fester reindrücken weiter gehts nicht!
    Ist das ein ECC Speicher den du hast?
     
  6. Haserjones

    Haserjones ROM

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    4
    den gleichen fehler habe ich auch, hatte auch noch mal alles zerlegt und wieder zusamengebaut.
    das muß ich jetzt gleich noch ausprobiren.

    DANKE Jones
     
  7. amd23

    amd23 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    8
    hallo,

    also ich habe mir das gleiche board am letzten freitag gekauft. dazu einen amd xp 2000+ und 512 mb infineon cl2 speicher. nach dem zusammenbau und einschalten bekam ich nur immer ein langen piepton gefolgt von einer pause und wieder einem langen piepton zu hören. ich hab dann erstmal alle geräte wie platten und so abgemacht, jedoch ohne erfolg, dann nochmal prozessor neu eingesetzt - auch kein erfolg. doch dann hab ich den speicher nochmal fester reingedückt obwohl die hebel schon eingerastet waren. danach lief der rechner. zwar musste ich das bios noch auf 6n updaten, damit die cpu als 2000 erkannt wird, doch jetzt läuft alles :)

    gruss
    jens
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen