1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Abit KR7a133-Raid: Problem mit Highpoint

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von acdc1001, 21. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. acdc1001

    acdc1001 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    wer hat auch so ein Board, bzw. Controller?
    Ich möchte meine neue 160GB-Platte in der korrekten Größe angezeigt bekommen! (... man gönnt sich ja sonst nichts:-)
    Ich bekomme mit der Highpoint HPT372v2.31 (www.highpoint-tech.com) weder unter Windows, noch im DOS ein flashen hin - hast jemand schon in diese Richtung etwas gemacht?
    Die neue GUI hatte ich vorher schon installiert!

    Ps.: Die Frage stelle ich auch unter Hardware-MoBo! - Bitte ärgert euch nicht !

    Gruß Alex
     
  2. acdc1001

    acdc1001 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    YyipiiYippiiyeahhh,
    Dank Dir, ich habs, 25,8Gb gewonnen.
    Dank deines Bios-Treibes läuft es jetzt. Ich hatte zwar Probleme das AWARD-flash-Programm zu finden - im Internet wird man auf ca. 50 Seiten verwiesen, aber ich habs dann auf der ABIT-CD gefunden! :-)))
    Bei Gelegenheit kannst Du mmir den Trick "PRIVAT" verraten!
    Ich konnte Dir zwar nicht "persönlich" Danken, deshalb für alle - der Mann ist SPITZE!!!!
    Gruß Alex
     
  3. EloWa

    EloWa Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    128
    Gar kein Problem

    Müste in Deinem Postfach sein

    mfg
     
  4. acdc1001

    acdc1001 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo EloWa,
    mein Opera-Browser kann die Abit-Seite leider nicht vollständig anzeigen - die stehen auf IE! Ich bekomme Die Seite (http://www.viahardware.com/faq/kg7kr7/kg7kr7faq.htm) effektiv nicht angezeigt! Der wieder installierte IE macht auch zicken (Lycos), den schmeiß ich auch gleich wieder runter.
    Bist Du so nett und mailst mir das neue Bios?
    Thanx, Alex
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Danke für den Hinweis, aber ohne diese "ärgerlichen" Kommentare werden es die (neuen) oder nicht abwartenden User es wohl nie lernen.

    "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr" - Spruch noch von meiner Oma.

    In diesem Sinne

    Andreas
     
  6. acdc1001

    acdc1001 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Jo, Danke
    ich werde das zu hause auprobieren!
    Gruß Alex

    Ps.: Ich bleibe bei WIN98!
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Alex,

    das was du da aufgeführt hast, betrifft Win 95/98/98SE. Für Win XP gibt es extra eine 48bit.inf Datei so die FAQ-Seite von Abit (siehe Link von mir) damit du Platten >137 GB korrekt angezeigt und auch unterstützt werden. Was für ein Betriebssystem hast du denn? Wenn 95/98 dann weiss ich jetzt nicht ob die dann die korrekte Grösse anzeigen.

    Anosnsten sollte man meinen dass die BIOS-Ver. 7G eine höhere Rev. des auf der Website von Abit genannten 6N ist. Zumindest lässt das Datum auf jeden Fall diesen Schluss zu.

    Andreas
     
  8. EloWa

    EloWa Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2000
    Beiträge:
    128
    Na Hallo

    Ich habe das selbe Board und ich habe es mit dem Bios incl Raid hinbekommen, da wie schon erwähnt das ein integrieter RAID-Controller ist.

    www.viahardware.com und dann rechts auf den Link KR-7A...
    da findest du dann eigentlich die beste Page für das Board !!

    und dann Bios drauf und dann hast auch den 2.31

    und viel Spaß
     
  9. acdc1001

    acdc1001 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo Andreas,
    ich bin mir unsicher, ob der Bugfix von MS der richtige ist!
    Zitat: The size that Fdisk reports is the full size of the hard disk minus 64 GB. For example, if the physical drive is 70.3 GB (75,484,122,112 bytes)
    in size, Fdisk reports the drive as being 6.3 GB (6,764,579,840 bytes) in size.
    Meine Platte hat 160GB und wird mit 137GB angezeigt!?
    Was meinst Du?

    Auf der Abit-Seite stehen auch die neuen Biosrevisionen - ich hab was von g7 in erinnerung (Abit = 6N )! Vielleicht ist mein Treiber ja veraltet, das wäre das einfachste;-). Gruß Alex
    [Diese Nachricht wurde von acdc1001 am 21.06.2002 | 11:46 geändert.]
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    schau dir doch einmal die Daten unten folgendem Link der Abit Homepage an http://www.abit.com.tw/abitweb/webjsp/english/faq_letter.jsp?pDate=2002%2F04%2F10&pQUESTION=Does+ABIT+motherboard+support+harddisk+larger+than+137GB%3F

    Klick}dich auf jeden Fall auch durch die Punkte 4,5 u. 6 durch möglicherweise brauchst du nämlich auch noch ein Update von Microsoft wegen HD-Unterstützung über 137 GB

    Hoffe das hilft dir dann weiter...

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 21.06.2002 | 11:01 geändert.]
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    solltest du Prob}s beim Flashen, Befehlseingabe, etc. haben, noch einmal hier posten, hier wird dir ganz bestimmt geholfen. Wir haben ja auch alle Zugriff auf die entsprechenden Webseiten des Herstellers.

    Andreas
     
  12. acdc1001

    acdc1001 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Hallo Andreas,
    sorry wg/doppelposting, aber dieses Board/Conroller ist noch rech selten - glaub ich auf Grund der wenigen Probleme damit ;-)
    Danke für Deinen Tip, das werd ich mal ausprobieren!
    Gruß Alex
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    in der Regel erhält man bei Motherboards mit kombiniertem Raid-Controller mit dem BIOS-Update für}s Motherboard auch sofern vorhanden, ein entsprechende BIOS-Update für den RAID-Controller.

    Vor dem Flashen muss evtl. noch der Flash-Schutz - meístens in Form eines Jumpers auf dem Motherboard deaktiviert werden, sofern er nicht schon beim Einbau entsprechend umgesteckt worden ist

    Beide BIOSse werden mehr oder weniger in einem Arbeitsgang geflasht. Vorgehensweise dafür: Startdiskette erstellen, die entpackte BIOS-Datei und das Flash-Utility darauf kopieren. Rechner mit der Startdiskette starten und anschl. den Flashvorgang durchführen. Danach Neustart durchführen damit der Rechner mit der neuen BIOS-Ver arbeiten kann.

    Gruss Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 21.06.2002 | 09:58 geändert.]
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... trotzdem ärgere ich mich, denn einmal posten reicht !

    Doppelt oder noch öfter posten erhöht, wenn überhaupt, nur unwesentlich die Anzahl der Antworten.

    Ich bitte dich entsprechend zu handeln.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen