1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Abit KT7 Rätsel

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kami, 14. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kami

    Kami ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1
    Eine harte Nuß für Hardware-Profis:

    Ich habe mir ein Mainboard Abit KT7 gekauft und wollte dies mit einem Duron 800 betreiben.
    Also Board eingebaut, Duron drauf und gestartet. Ins BIOS kam ich auch, habe dort die CPU-Parameter eingestellt, aber zunächst nicht die vollen 800 MHz, die der Duron verkraftet, sondern nur 500 MHz (100x5) weil ich zunächst keine Wärmeleitpaste zur Hand hatte.
    Dann wollte ich mit den neuen Einstellungen neu starten.

    Dies scheint mit den 500 MHz bei einem 800er Duron nicht ohne weiteres zu funktionieren wie ich in diversen FAQ lesen konnte.

    Es erscheint die Meldung:

    Award BIOS Blocker V1.0
    BIOS ROM Checksum error
    Insert System Disk and Press Enter

    Dort bleibt das System dann stehen und bootet nicht weiter. Offensichtlich erwartet es eine Diskette mit einem BIOS-File.
    Kein Problem, dachte ich, ab ins BIOS und CPU Parameter wieder ändern auf die Standart-Werte.
    Und hier ist leider doch das Problem:

    Das BIOS lässt sich einfach nicht mehr aufrufen.
    Weder mit <ENTF> beim Starten, noch über den CMOS-Jumper zum Löschen der BIOS Informationen.

    Wer weiss Rat?
    Ist das Board defekt ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen