1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ABIT KT7A Raid-Einstellungen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Chris56, 2. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris56

    Chris56 Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    10
    hallo,
    ich habe folgenden problem:
    ich möchte an mein ABIT KT7A-RAID eine wechselfestplatte anschließen. die beiden schnittstellen IDE 0 und 1 mit sind mit 2 Festplatten, Brenner und DVD belegt. meine beiden RAID schnittstellen sind frei. kann ich dort ein wechsellaufwerk anschließen? mein board unterstützt RAID 0 (Stripping Mode) und 1 (Spiegeln Mode), kann ich mit einer jumpereinstellung auch den PROMISE RAID Controller ausschalten und ein einzelnes laufwerk dann am RAID port nutzen? oder müssen immer 2 gleiche festplatten an einem IDE RAID port hängen?
    vielen dank
    Christian L.
     
  2. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    bei dem abit board bin ich mir 100 %ig sicher.
    nur macht das keiner, wenn man einen raidcontroller hat benutzt man ihn auch als solchen und die verschiedenen verbundmodes gehen nun mal nur mit festplatten.

    mfg romulus
     
  3. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi chris,
    natürlich kannst du jegliche laufwerke an diese ide kanäle, die über den raidcontroller laufen anschliessen (hd,dvd,cd-rom u.a.).
    wie du raidcontroller nutzt ist dir überlassen.
    ein blick ins handbuch hat auch noch nie geschadet ;-)

    mfg romulus
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, bist du dir sicher, dass der OnBoardRaidController nicht nur mit Festplatten läuft ? Bei meinem Epox 8K3A+ werden nur Festplatten im Handbuch erwähnt, hab auch noch kein CD-ROM-Lfw. drangehängt. MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, bei den mir bekannten Raidkontrollern kann man eigentkich immer die Kontroller auch als IDE-Controller nutzen. Bei OnBoard-Controllern zwar nur mit Festplatten, aber diese müssen im IDE-Betrieb keineswegs gleich sein. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen