1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Abit KV7 (zu hot?)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Destroy_the_Pc, 10. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guten Abend Zusammen

    Ich habe eine befürchtugn zu meinem Board.

    Die CPU läuft bei 36-39 grad

    die festplatte 25-34 grad

    dan kommt das board mit 46 grad

    Ist das Board zu heiß??

    Ich hab mich mal mit einem Erfahrenem darüber geredet und er hat gemeint das es zu heiß ist für das board.
    Oder es sei die Graka das problem.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen??:confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
     
  2. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    servus!

    46° sind schon fast an der grenze des (dauerhaften) erträglichen
    was für eine gehäuselüftung hast du?
    wie viele gehäuselüfter hast du?

    mfg, markus
     
  3. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Mein Mainboard ging auch immer auf 44°C...ein Lüfter bringt es auf Idle: 35°C und Belastung max. 40°C

    120 mm Lüfter von Papst.
    Hab mir zwei bestellt, einen nur reingekriegt, aber da ich mir eh n neues Gehäuse kaufe, ist das egal
     
  4. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Also dein Board ist nicht zu heiss. Mein Boardist, trotz aktivkühler, auch so immer bei ca. 35°C (FSB übertaktet etc.).
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Mit welchem Programm werden denn die Temperaturen ausgelesen und wie sicher bist Du Dir bei der Zuordnung der Sensorwerte?
    Normalerweise ist die CPU immer das heißeste im PC.
    Evtl. mal mit Everest Home Edition oder direkt im Bios nachschauen.
    Außerdem kommt es drauf an, WO die Sensoren auf dem Board sitzen. Der PWM-Sensor wurde bei mir früher auch mal eben bis zu 60°C warm, aber hat das mehr oder weniger noch gut verkraftet (seit dem Tausch gegen ein identisches Board zeigt der Sensor aber eh nur noch 10° weniger an - warum auch immer....)

    Ein paar mehr Infos zur Hardware und zur Belüftung wären nicht schlecht (gewesen).

    Gruß, Andreas
     
  6. onkel83

    onkel83 Kbyte

    ouh, meine festplatte ist 40°C warm, is das schlimm?
     
  7. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Das ist auf jeden Fall viel zu Warm!
     
  8. onkel83

    onkel83 Kbyte

  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Das ist je nach Festplatte kühl, normal oder zu warm.
     
  10. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Echt?
    Welche Temperatur ist denn normal?
    Also bei Western Digital findet man folgende Spezifikationen:

    Temperatur (metrisch)[​IMG]In Betrieb (metrisch)5° C to 55° C[​IMG]Außer Betrieb (metrisch)-40° C to 65° C
     
  11. Hab 2 ganz normale Gehaüselüfter
    Und eine Grafikkarte von nvidia(GF4 Ti4600)
    Und zwei arbeitsspeicherriegel von Twinmos pc3200 400
    und eine von infinion pc3200 400
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    ähm, ja und
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen