1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Abit NF7+XP 3000

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von r1-andy, 28. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. r1-andy

    r1-andy Guest

    Hallo Leute , ich hoffe , ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.
    Also: Ich hab mir ein neues Abit NF7 Board zugelegt, das ich aber mit meinem XP 3000 nicht zum laufen bringe. Sofort nach dem einschalten ertönt ne Sirene, die angeblich eine falsche V-core Spannung oder ein Überhitzungsproblem ankündigt. Hab schon ein Bios-Update versucht und die Spannung von Hand einzustellen, hat aber nix gebracht. Mit meinem Uralt AMD 900mhz Chip läuft das Teil problemlos.
    Was tun ????
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    welchen 300+ hast du? den FSB333 oder den FSB400? wenn zweiteres: welche revision hat dein board? wie hast du folgende sachen im bios eingestellt (findest du alles im softmenü):

    Vcore?
    Muli?
    FSB?
    FSB/ramtakt-verhältnis

    und wie hoch ist die CPUtemp beim einschalten?
    hast du WLP benutzt? wenn ja wieviel?
    sitzt der kühler zu 100% richtig?

    ich weiß, das sind viele fragen, aber versuch bitte ALLE zu beantworten
     
  3. r1-andy

    r1-andy Guest

    Hallo , hab nen FSB 333, die Rev ist 1.2 , Vcore hab ich zwischen 1,6 und 1,75 Volt versucht, Multi war zwischen 10 und 16, FSB war auf 333 , FSB/ramtakt hab ich mit 3/5 oder 4/5 versucht,
    CPU Temperatur war bei 20Grad
    Overlocking hatte ich noch nicht versucht.
    Habe es jetzt auch mal mit nem XP 2000 versucht, war ganau gleiches Problem wie mit XP 3000. Kühler sitzt 1000% richtig.
     
  4. fmouse

    fmouse Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    Schau mal hier vorbei
     
  5. Hab dieses Board und auch die gleiche CPU.Wo hast Du dein CPU Kühler angeschlossen,am Board oder am Netzteil
     
  6. fmouse

    fmouse Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    Hättet ihr vielleicht mal auf den Link in meiner letzten Anwort geklickt, dann würdet ihr auch feststellen, dass weder der AthlonXP 3000+ noch der AthlonXP 2000+ von dem Abit NF7 unterstützt werden. Jedenfalls nicht mit einem FSB von 333MHz oder 400MHz!
    Um das Ganze etwas anschaulicher zu machen, hier eine Liste der unterstützten CPU's und deren FSB's. (gilt für NF7-S, NF7-M, NF7)


    CPU FSB*Multi L2

    Athlon XP 1500+ 133*10 256K
    Athlon XP 1600+ 133*10.5 256K
    Athlon XP 1800+ 133*11.5 256K
    Athlon XP 1900+ 133*12 256K
    Athlon XP 2000+ 133*12.5 256K
    Athlon XP 2100+ 133*13 256K
    Athlon XP 2200+ 133*13.5 256K
    Athlon XP 2400+ 133*15 256K
    Athlon XP 2700+ 166*13 256K

    Wo der CPU-Kühler angeschlossen wird ist eigentlich egal, Hauptsache das Teil bewegt sich und tut was es soll.
    Ein Copper-Silent TC2 z.B. regelt sich selbst.
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  8. fmouse

    fmouse Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    Ich glaube nicht wirklich, dass ich mich geirrt habe. Denn "r1-andy" schrieb, dass das Board mit seinem "Uralt AMD 900mhz Chip" problemlos lief. Daher bin ich von einer älteren Revision ausgegangen.
    Sollte das NF7 jedoch schon mit einem nForce2-Chipsatz ausgestattet sein, werden natürlich auch die AthlonsXP bis 3200+ mit einem FSB bis 400MHz und sogar DUAL-Channel-RAM unterstützt.
     
  9. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  10. Fmouse..........

    Ich hab dieses Board und mein 3000+ fühlt sich s.a.u. wohl drauf :D :D :D.Ist sogar auf 3200+ getaktet

    MFG
     
  11. fmouse

    fmouse Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    Dasselbe hab ich auf meinem MSI-Board auch getan - läuft ebenfalls tadelos.
    Vielleicht kannst du ja hier mal deine BIOS-Einstellungen (Vcore, FSB, FSB-Verhältnis, etc.) posten?
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    das NF7 Rev. 1.x hat den normalen nforce2 und ist für FSB 166MHz ausgelegt
    das NF7 Rev. 2 hat den norce2 ultra 400 und ist für FSB 200MHz ausgelegt.

    die CPU läuft also - egal welche revision - auf dem board.


    @r1-andy

    FSB auf 166MHz
    das FSB/ram verhältnis auf 5:5 setzen
    vcore auf 1,65V
    multi auf 13

    das sind die korrekten einstellungen

    was hast du für ram? (marke? spezifikationen?)
    ist der lüfter auch an dem anschluss für den CPU-lüfter angeschlossen und an keinem anderen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen