Abstürze beim Booten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Hussnaetter, 4. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hussnaetter

    Hussnaetter ROM

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    4
    Mein Problem: mein Rechner WIN2000 stürzt beim booten ab. Entweder er "friert ein", nachdem Windows gestartet wurde, er schaltet sich einfach ab - schwarzer Bildschirm oder es kommt ein Bluescreen und ein Speicherabbild.
    Habe an dem Rechner nix verändert. Lief bisher superstabil. Aber jetzt muss ich ihn ca. 5 bis 10 mal starten - dann läuft er allerdings einwandfrei.
    Woran könnte das liegen.

    Besten Dank!

    Grüße, Bernd.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    1. Text des Bluescreens posten.

    2. Versuchen ob der Abgesicherte Modus noch geht (F8)



     
  3. Hussnaetter

    Hussnaetter ROM

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    4
    So sieht mein Bluescreen aus:

    STOP 0x000000D1 DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    Beim anschließenden Speicherabbild "hängt er sich meistens auf".

    Habe aber - wie schon gesagt - nix am Rechner verändert. Bisher ging's ...

    Bernd.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    2. Versuchen ob der Abgesicherte Modus noch geht (F8)


    3. Gib die Zeile
    STOP 0x000000D1 DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    in eine Suchmaschine ein.



     
  5. Hussnaetter

    Hussnaetter ROM

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    4
    Gerade kam ein neuer Bluescreen:

    STOP 0x0000001e KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED in win32k.sys

    Suchmaschine habe ich schon bemüht - danke!

    Bernd.
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    2. Versuche ob der Abgesicherte Modus noch geht (F8)

    4. Wenn du mehrere Speicherriegel hast, setz mal jeweils nur einen ein.

    5. Prüfe den RAM mit memtest86.



     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Dann hättest Du bei Google 3170 Treffer zum STOP 0x0000001e haben müssen und 2170 zum STOP 0x000000D1.

    Wieviel Zeit hast Du Dir zur Auswertung der Ergebnisse genommen?
    Und nix passendes gefunden?

    Bei Microsoft direkt zum STOP 0x000000D1 77 Ergenisse und zum STOP 0x0000001e glatte 100 Treffer.

    Auch direkt beim Entwickler nix Passendes?
    Hm...
     
  8. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    AUTSCH !!


    @AntiDepressiva schlägt mal wieder Fürchterlich zu !


    Aber wo er Recht hat .....



    Gruß Red
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Vielleicht hast du ne Möglichkeit deine Minidump (c:\windows\Datum.dmp ) als ZIP-Datei auf einen Webserver hochzuladen. Dann könnte man die mit WinDebug analysieren.



     
  10. Hussnaetter

    Hussnaetter ROM

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    4
    @Doc

    Nope, "F8" geht nicht!

    Den Memotest habe ich 3 Mal versucht. Jedes Mal Absturz!

    Habe leider nur einen Riegel 512MB PC133 von Mustang. Kann also nix tauschen!

    Bernd.
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hast du die Taste also endlich gefunden... :rolleyes:


    Freeze oder Reboot?

    Auf jeden Fall würd ich mal stark auf defekten RAM tippen. Leih dir mal en Riegel aus und probier ob dann wieder alles ok is. Dann wars garantiert der RAM.



     
  12. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Hm.
    Also bei
    STOP 0x000000D1 DRVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    würde ich eher auf ein Treiberproblem tippen.
     
  13. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Er kriegt ja net nur diesen einen Bluescreen:

    Das sieht für mich nach Hardware-Defekt aus. Und da memtest86 ja offenbar auch "abstürzt" könnte es durchaus am RAM liegen.




     
  14. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Glaskugeln und Lotteriespiele sind doch OT und somit hier strikt verboten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen