Abstürze mit BitDefender

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Helmut N., 16. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Helmut N.

    Helmut N. Byte

    Registriert seit:
    12. September 2000
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    ich schaffe es nicht, einen kompletten Durchlauf auf dem PC hintereinanderzubringen, irgendwann (der Scanner ist noch nicht im Windows-Verzeichnis) schmiert der Rechner total ab.
    Mein System: WinXP Pro, Athlon XP 2600 (läuft übertaktet als 3300 mit 1,9 V core-Spannung),1 GB Ram, 160 und 2x40 GB HD, Msi Grafik mit nVidia 5600 und 256 MB Ram.

    Kann es am übertakteten Prozessor liegen? Ist es ein Virus? Hilft es, Windows neu zu installieren?

    So viele Fragen ...

    Gruß

    Helmut N.
     
  2. goldie340

    goldie340 Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    57
    wuerde ich auch erst mal auf diese weise probieren allerdings sei vorsichtig ich scheine irgend eine neue abart des blaster 32 wurms zu haben oder so anfangs fing der pc einfach mit einen restart an ohne etwas, eine fehlermeldung wie es bei dem blaster32 ueblich ist zu zeigen, erst spaeter kam dann die meldung mit der remotkontrolle die beendet wurde und das sytem muesste heruntergefahren werden mitlerweile laesst sich dieser pc nicht mehr staerten (ich komme nicht mal mehr bis zum bios und der monitor ist auch dunkel) habe auch xp kannst ja mal die komplette geschichte lesen habe auch ein thread geoeffnet ( achtung neue version des blaster 32 wurms benoetige dringend hilfe ) mfg daniel und viel glueck
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Helmut

    Ich würde mal auf den übertakteten Prozessor tippen. Tritt der Fehler immer an der gleichen Stelle auf, damit meine ich, schmiert der Rechner immer an der selben Stelle ab?

    Mach die Übertaktung mal rückgängig und scanne dein System dann nochmals. Tritt der Fehler dann immer noch auf?

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen