1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Abstürze und BIOS-Änderungen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von nerventod, 9. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nerventod

    nerventod ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    Habe folgendes Problem:

    Der Rechner stürzt immer während der WinXP-Installation ab. Und zwar genau dann wenn die Meldung kommt 'Windows wird gesxtartet'.
    Nach so einem Aufhänger treten folgende Probleme abwechselnd auf:
    -->Tastatur wird nicht gefunden
    -->RAM-Frequenz ist verstellt
    -->CPU-Frequenz ist verstellt

    Der Rechner ist aber nagelneu.

    Woran kann das liegen ???

    Ich bin mit meinem Latein am Ende!!!

    Mein System:

    Soltek SL-75FRN2-RL
    AMD Athlon XP 2600+
    2x 512 MB TwinMOS RAM
    Terratec Mystify FX5800 128MB DDR2
    160GB Maxtor HDDNach so einem Aufhänger
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,

    stell die RAM-Timings auf "Auto"
    CPU-Interface auf "Optimal"
    FSB auf 166Mhz jumpern

    installierst Du als "Standard-PC" oder APIC ?

    hast Du die Möglichkeit anderen RAM zu testen?

    welche Treiber-Version verwendest Du?

    Pflichtlektüre für nForce-Boards
    http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/nf2config/index.shtml

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen