1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

abstürze und ich weiss nicht wieso

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Hawky, 5. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hawky

    Hawky ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    Hi zusammen habn prob . mein rechner kommt oft auf die idee ma einfach so neuzubooten und ich weiss nicht wieso . er fängt dann an neuzubooten aber lädt dann windows gar nicht sonder hängt sich komplett weg . die hdds springen komplett neu an als würd denen der saft weggehen kanns sein das mein netzteil zu schwach is und der bei ungenügendem strom die fliege macht? vieleicht helfen systeminfos :
    amd athlon xp 1600
    512 mb ddr ram
    msi k7tpro 266 board
    sb audigy
    2 netzwerkkarten
    ati radeon 7500
    yamaha 16fach brenner
    cd/dvd laufwerk
    2 hdds ( eine 60 seagate gb und eine 40 gb maxtor )
    netzteil 300w

    dann hab ich oft prob win zu installen beispiel heute 4h gebraucht . entweder hängt der sich bei win2k auf wenn die meldung unten steht w2000 setup wird gestartet oder der fragt mich z.b bei xp welche hdd ich nehmen will und plöp blauer screen wo dann unter anderem steht cacheing aus etc ......
    scheiss kiste sag ich nur

    Hawky
     
  2. Hawky

    Hawky ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    denke auch das es das netzteil ist ....ich denke werd mir ma eins borgen und dann mal testen irgendwie wird sich schon was finden danke aber !!
     
  3. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    Also das Netzteil bewegt sich bei dem System aber absolut an der unteren Grenze, selbst wenn es an 3,3 Volt 20 Ampere liefert. Wenns nicht daran liegt würde ich mich schon wundern....

    Alternative könnte auch ein nicht einwandfrei funzender RAM-Chip sein, denn sowohl 2000 als auch XP machn in dem Falle Sperenzchen bei der Installation, die immer wieder andere Fehler aufwerfen und einen somit auf die falsche Spur locken....

    Und noch ein Tipp - die Soundkarte nicht in den PCI-Slot 1, sondern möglichst nach unten (wegen IRQ-sharing)
     
  4. Hawky

    Hawky ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    7
    hi sry es hat aber nix mit dem system zu tun passiert mir ja auch wenn ich alles neu installiere
     
  5. bzf1qr

    bzf1qr Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    25
    Probier mal unter DOS Scanreg/fix. Damit wird die Registry neu geschrieben. War ein Tip aus dem Forum als mein Rechner spinnte, habe seitdem keine Probleme mehr.

    Gruß
    Frank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen