"Abstürzen" meines PCs

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Iveroy, 8. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo!

    Hab folgendes Problem...seit einiger Zeit geht mein PC plötzlich aus bzw er geht aus aber das grüne Lämpchen leuchtet noch!Ich muss dann immer ein zwei Minuten warten und dann kann ich ihn wieder anschalten.Er stürzt auch sehr unregelmäßig ab,d.h. mal nach 2 min und ein anderes mal erst nach 7 Stunden oder auch garnicht!Wenn ich adaware durchlaufen lass dann geht er wieder mitten während der Prüfung aus!

    An was ´kann das liegen?Ist es ein Virus oder ein anderes Problem?!Der PC ist erst ein dreiviertel Jahr alt!

    Danke für eure Hilfe!


    Mfg,

    Sebastian
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    Sry was soll ich?!Hab nix verstanden...
     
  4. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Nevok meint dass du highjackthis runterladen sollst und ihn dann laufenlassen sollst. Danach zeigt das prog eine textdatei und deren link sollst du wie in der anleitung beschrieben in den thread hier posten aber nur den link.
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ Iveroy

    Klick mal auf den Link in meinem vorherigen Posting, da ist alles erklärt. ;)

    Gruß
    Nevok
     
  6. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    Ok hab das prog jez laufen lassen und hab jez ne textdatei...was mach ich jetzt mit der....scheiße bin ich dumm :heul: *g*
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  8. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  10. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    Danke!!!

    Mal schauen ob das Problem weg ist!!!Meld mich wieder!!
     
  11. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    Oh nein =((....er ist wieder ausgegangen....Was könnte es denn noch sein?
     
  12. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Wie sieht es denn mit den Temp. von CPU usw. aus. Dreht sich der Lüfter von der CPU denn noch??

    bonsay
     
  13. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    wie find ich das raus?den müsst ich ja dann aufmachen oder?der pc ist nicht wirklich heiß und er macht auch "lärm" d.h. ja eigentlich dass die lüftung arbeitet oder?
     
  14. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Nicht unbedingt. Wenn das Gehäuse gut abgeschirmt ist, hörst du das nicht unbedingt. Google mal nach einem Prog "Everest". Da werden dir dann die Temp. und auch noch mehr angezeigt. Die andere Möglichkeit ist wirklich das Gehäuse zu öffnen.
    Ich würde aber erst einmal das mit dem Prog. versuchen.

    Das was du hörst ist meist der Netzteillüfter
    bonsay
     
  15. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    Also die Temperatur beträgt 44 Grad Celsius....ist das zu heiß?
     
  16. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Nein, aber behalte das mal im Auge. Was sagt everest zur Umdrehungszahl?
    Sonst bleibt dir noch das öffnen des Gehäuses übrig. Würde ich mal machen um den Lüfter zu beobachten ob das Teil auch wirklich "rund" läuft.
    Es ist so: Wenn der lüfter nicht 100%ig läuft, wird die Temp. zu hoch und das Bord schaltet ab um den CPU nicht zu grillen. Da der lüfter jetzt läuft, ist die Temp ok. Falls er mal aussetzt geht die temp. natürlich hoch und das siehst du im Prog. nicht mehr. Da du sagst es passiert in unregelmässigen Abständen tippe ich darauf.

    bonsay
     
  17. Neo88

    Neo88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    29
    Hallo
    Geb mal in Ausführen »eventvwr« ein vieleicht steht dort der Grund.
    Gruß Neo
     
  18. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    Hi!
    Wo les ich die Umdrehungszahl ab?!Was nützt die?
    Ja das werd ich mal machen...!mein pc steht auch an einem staubigen platz...vllt. ist der Lüfter verschmutzt und deshalb läuft er nicht richtig!Ich werds mal checken!

    Dank dir!!
     
  19. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    Also bei den Eventereignissen steht öfters EAPOL....das ist glaub ich auch zu dem Zeitpunkten an denen der PC ausging
     
  20. Iveroy

    Iveroy Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    11
    Also ist jetzt glaub ich alles geregelt...nachdem sich mein baby immer noch nicht geändert hat hab ich es aufgemacht und siehe da: Staub bis zum umfallen!hab alles schön sauber gemacht und ihn vom Boden auf den Tisch gestellt!Bis jetzt läuft er wie geschmiert =)!

    Aber danke nochmal an alle die mir geholfen haben!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen