absturtz beim booten mit geräten an ide2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von meier12345, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. meier12345

    meier12345 ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    2
    hallo, mein rechner ist nicht mehr der neuste (k6/2-500), mit der installation von winxp ging trotzdem alles glatt. nur sowie ich irgendein gerät an die zweite ide schnittstelle schließe, hängt sich windows beim booten auf.
    linux macht keine probleme, im bios wird alles erkannt und im abgesicherten modus stehen die platten zwar im gerätemanager, es kann aber nicht darauf zugegriffen werden...
    im normalen modus (ohne geräte an ide2 gestartet) zeigt der gerätemanager keine probleme an, der zweite kanal ist installiert und angeblich arbeitsbereit, auch sonst sieht alles normal aus.

    wer kann helfen? unter win2000 passiert übrigens das gleiche!
     
  2. hws5

    hws5 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    44
    Hallo,
    >nee, am 1. ist ne hdd und mein brenner und am zweiten sind zwei platten (geht auch nicht wenn blos eine dran hängt...)<

    handelt es sich hierbei um neuere HDDs?
    Versuch mal folgendes:
    1. ersetze Buskabel durch neues.
    da vom vom 1.-Bus scheinbar alles glatt geht mach mal
    die Platte an den zweiten Bus wobei Du nur die Platte anschließt,alles andere läßte erst mal weg.
    Läßt sich win noch starten oder steigt er gleich aus.
    Sofern das geht liegt zumindest kein defekt am zweiten Bus (Sekundär)vor.
    dann sehen wir weiter.
    Gruß
     
  3. meier12345

    meier12345 ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    2
    nee, am 1. ist ne hdd und mein brenner und am zweiten sind zwei platten (geht auch nicht wenn blos eine dran hängt...)
     
  4. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Dann hast du also am ersten Ide deine Fesplatte, am 2 IDE dein Brenner/ CD- Romlaufwerk oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen