1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Absturz aufgrund Ram Erweiterung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Breamond, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Breamond

    Breamond ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hab mein Hp Pavilion a595.de mit einem MSI 6701 Mainboard mit 2.53 Ghz mit 2x 512 Mb mdt PC400 DDR Ram aufgerüstet.
    Seit dem kommt es regelmäßig zu Abstürzen.
    Bitte dringenst um Rat...
    Probeweise mit einem 512er laufen lassen, selbes Problem.


    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID
    12/13/2002-SiS-648-6A7I0M4BC-00
    Motherboard Name MSI MS-6701 (Medion
    OEM)

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp Intel NetBurst
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 533 MHz
    Bandbreite 4266 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp DDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 200 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 400 MHz
    Bandbreite 3200 MB/s
    Datum System BIOS 12/13/02
     
  2. EL Robbo

    EL Robbo ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Breamond,

    allso ich kann mir nur vorstellen, dass Dein Mainboard
    lediglich SpeicherKITs akzeptiert, sobald Du einen 2.
    Speicher in Dein Mainboard steckst. VOR ALLEM
    wenn es ein Dual Memory Board ist.
    In Zukunft immer auf www.Kingston.de gehen, Deine
    genaue Boardtype eingeben und schon bekommst Du das
    Ergebnis, welche Speicher zu Deinem board Kompatibel sind.
    Sollte dort ein Vermerk wie z.B. "modules must be installed
    in pairs" stehen ist es klar... DU MUSST SPEICHERKITs
    einsetzen. Hatte vor langer Zeit das selbe Problem
    Nachdem ich bei http://www.jonline24.de
    den Speicherkit bestellt habe lief mein 2,8 GHz P4 Rechner
    ohne Probleme und mit echt beeindruckender Performance.
     
  3. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    @EL Robbo

    Hast Du noch andere (bessere) Links? Die Ergebnisse bei Kingston sind leider völliger Blödsinn :aua:


    @Breamond,

    Sehe ich das richtig: Der Intel läuft mit 533MHz FSB, der Speicher aber nur mit 400? War vorher auch 400er Speicher drin? Asynchrone Taktung ist nicht selten ein Problem. Würde auch erklären, warum´s mit einem Riegel allein auch nicht anders ist.
    Gibt´s bei MSI/MEDION/HP eine Speicher-Kompatibilitätsliste? Falls ja, ist Dein Speicher dabei? MDT-Speicher ist eigentlich unproblematisch.

    Fragen über Fragen ... :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen