Absturz bei DSL Betrieb über UBS

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von ZimmermannO, 3. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ZimmermannO

    ZimmermannO ROM

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Ich betreibe meinen Laptop mit Win 98 SE. Angeschlossen ist ein 1&1 ATI AT-AR 215E USB-Adapter. Nach Initialisierung (egal ob ich Online bin oder nicht) stürzt der Rechner nach ca. 5 min bis 2 h unerwartet ab. Installiert sind die aktuellen ATI Treiber 1.1. Hat jemand mit dem Problem Erfahrung und Tips um dieses Problem in den Griff zu bekommen?
     
  2. manyki

    manyki ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    Du brauchst nur 2 Adern für DSL. Jedenfalls sind bei mir nur 2 Adern des TAE-Steckers, der zum Splitter geht, aktiv. Das NTBA, welches ja am Spltter angeschlossen ist, hat ebenfalls nur 2 Adern aktiv.
     
  3. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Hallo,
    ich erwarte in den nächsten Tagen ein Päckchen von 1&1 mit semselben Modem.
    Das Problem bei mir ist noch dazu, dass der USB bei mir ab und an sowieso abstürzt. Woran kann das liegen und was kann man dagegen machen?

    SeRo1

    PS: Kleine Frage nebenbei:
    Wieviele Adern muss man eigentlich zwingend für
    1. ISDN
    und 2. für Analog bereithalten?

    Soll heißen:
    Weil ich meine Hausinstallation wahrscheinlich ändern muss durch mein DSL-Anschluss... TK-Anlage in eine andere Etage und dadurch muss ich auch wieder die Leitung zurückführen.
    Bis jetzt habe ich zwischen beiden Etagen eine Leitung mit 8 Adern.
    Reicht das für Analog 1x hoch und einmal runter, bzw. könnte ich damit immer noch einmal ISDN mit runterführen?
     
  4. manyki

    manyki ROM

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    hi,

    habe ebenfalls wie Du einen Laptop verbunden allerdings mit
    AT-AR215 von Allied Telesyn.

    Habe das Teil auch von 1 & 1 mitgeliefert bekommen.

    Bei mir wird nur ein Absturz verursacht, wenn ich bei Yahoo-Spiele
    z.B. Billard spiele. Nach ca. 2 - 3 Spielrunden. PC startet neu. Scandisk wird natürlich aufgerufen.
    Dachte bisher, dass irgendwas mit dem Java-Applet von Yahoo nicht in Ordnung ist, welches bei den Spielen geladen wird.

    Was ich schon festgestellt habe:
    Wenn ich den Laptop vom USB trenne, ganz normal arbeite und irgendwann den Laptop runterfahre, dann wird mir eine Box von Windows angezeigt:
    "Die Anwendung hat einen Fehler verursacht und wird beendet" o.ä.
    Man kann dann auf Details klicken und da steht dann die Anwendung: 9Xaridas.exe

    Also wird diese Datei auch ausgeführt, wenn das AT-AR215 garnicht angeschlossen ist. Wahrscheinlich durch die Registry aufgerufen. Weist Du was diese Datei macht?

    Grundsätzlich kann man aber wohl sagen, das diese DSL-Modems nicht gerade oberste Güte sind. Auch Einstellungsmäßig ist ja überhaupt nichts zu machen.

    Wenn Du was findest mail mir doch bitte:
    august.humann@onlinehome.de

    Bis dann
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen