Absturz beim Aufnehmen vom Digicamcorder

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von loewecg, 23. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. loewecg

    loewecg ROM

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    6
    Ich habe in meinem neuen PC unter Windows XP Pro eine PCI-Firewire-Karte eingebaut, um die Digicam (Canon MV500i) anschließen zu können. Das hat alles problemlos geklappt. Beim Versuch, mittels Moviemaker einen Film aus der Digicam aufzunehmen stürzt das System nach 5 bis 40 Sek ab (Bild friert ein und es hilft nur noch ein Kaltstart.)

    Muss ich im BIOS was verstellen ?
    Reichen Mainboard oder RAM nicht aus ?
    Muss ich irgendwelche Treiber updaten ?

    Meine Daten:

    Pentium 4, 2,66
    256 MB DDRam
    80 GB Festplatte
    Geforce4 MX440-Grafikkarte
    L4VXA2-Mainboard mit VT8754 Northbridge und VT8235 Southbridge (Via)
    IEEE 1394 PCI-Card (OHCI-konformer Hersteller)

    Weiß jemand Rat ?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    hast Du auch den neuesten Movie Maker drauf(Update)?
    Habe auch XP Prof und funzt ohne Probleme.

    manne07
     
  3. loewecg

    loewecg ROM

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    6
    Leider ist das Problem nicht gelöst. Reicht denn ein Netzteil von 350 W evtl. nicht aus ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen