Absturz beim Partitionieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cheffefix, 18. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheffefix

    cheffefix ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo! Habe ein riesen Problem:
    Ich habe vor kurzem WinXP neu installiert. Dazu habe ich davor mit Partition Magic 8 eine neue Backup-Partition angelegt. Nach der erfolgreichen Neuinstallation wollte ich nun die Primäre Partition und die Backup- Partition (beide NFTS) wieder zusammenfügen. Während dem Zusammenfügen der beiden Partition (28 und 12 GB) hat sich dann mein Rechner aufgehangen. Ich habe ziemlich lange gewartet, aber es ging gar nix mehr. Jetzt nach dem Neustart lässt sich kein Betriebssystem mehr laden. Stattdessen erscheint die Fehlermeldung: "A disk error occured".
    Eine weitere Neuinstallation wäre nur nach einer Formatierung möglich. Auch im Dos-Modus lässt sich auf die Festplatte nicht mehr zugreifen. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Wäre sehr dankbar, wenn irgendjemand noch Ideen hätte.
    mfg
    cheffefix
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Erstelle an einem anderen Rechner die sog. Rettungsdisketten von Partition Magic und starte Deinen Rechner von diesen. Dann solltest Du dir die Platte wieder anzeigen lassen können.
    MfG
     
  3. cheffefix

    cheffefix ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    danke erstmal.
    Problem ist: PMagic liegt auf der Partition, auf die ich nicht zugreifen kann (auf der Windows-Partition halt), das heißt: ich kann\'s nicht ausführen.
     
  4. SeCAnO

    SeCAnO Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    141
    Tach Chef ;)
    ich hatte ein ähnliches Problem mit PMagic8 .... konnte auf meine NTFS Partitionen nicht mehr zugreifen...hab dann windows in dos ebene gestartet und dann pmagic im dos modus laufen lassen (glaub das war so) und hab die partitionen uz fat32 konvertiert. anschliessend konnte ich wie gewohnt darauf zu greifen....allerdings ist Datenverlust nicht ausuzschliessen....
    Gruß Maik
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen