Absturz des Explorers

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Scalar25, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scalar25

    Scalar25 Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    95
    hallo,

    bekomme immer die Meldung das ein Fehler im Explorer aufgetreten ist und ich den Rechner neu starten soll falls es weiterhin Probleme gibt.

    Unter Details steht dann folgendes:
    EXPLORER verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
    in Modul <Unbekannt> bei d630:02e8139e.
    Register:
    EAX=00000000 CS=0197 EIP=02e8139e EFLGS=00010202
    EBX=01bec2b4 SS=019f ESP=01bec264 EBP=01bec280
    ECX=00000000 DS=019f ESI=000092d8 FS=571f
    EDX=000092f4 ES=019f EDI=01bec268 GS=448f
    Bytes bei CS:EIP:

    Stapelwerte:
    bff63613 000000bc 00000024 00000000 01bec2f4 92b25a8f 0000019f 01bec294 bff848f7 448f92d8 0000448f 00000000 bff619b8 000092d2 01bef868 bff6186d

    Vielleicht kann da ja jemand mehr mit anfangen als ich, würde mich sehr freuen wenn ich den einen oder anderen Tip zur Problembehandlung erhalten würde...

    MfG

    Marco
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Also ich würde mal versuchen, die EXPLORER.EXE von der Windows-CD ins Windows-Verzeichnis zu kopieren. (Zur Not unter DOS, wenn auch im abgesicherten Modus der Explorer abstürzt.)
    Der Befehl sollte expand oder extract heißen.
     
  3. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    des schaut aber gar net gut aus ich wüßte 3 möglichkeiten: Systemwiederherstellung / formatieren oder internet explorer 6 installieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen