Absturz des Partitionierers!!!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von MysticNight, 24. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    Nabend zusammen!

    Ich wollte doch nur mit Partition Magic Partitionen verschieben... nun hat sich das Programm mittendrin aufgehängt.

    Blieb mir also nichts weiter übrig, als den Klammergriff anzuwenden. Nunja, nun hab ich die Syspartition noch, und eine ganz kleine, die damals aus einem Rest Platz auf der HDD entstanden war... aber NICHT mehr den Datenbereich!

    Der wird mir nur noch als gelbes Feld innerhalb einer erweiterten Partition angezeigt!
    Buchstabe fehlt auch... HILFE!!!

    Kann Norton da was ausrichten? Oder Easy Recovery?

    Momentan läuft ME auf FAT 32!

    Kann mir jemand helfen? Das wäre sehr wichtig für mich...*händering*
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Bin mir im Moment gerade nicht sicher, wo die Grenze welcher FDISK-Version liegt. FDISK seit 95B unterstützt zumindest heutzutage Erhältliche Festplatten bis zu 200GB - Allerdings, und das ist die einzige Einschränkung, wenn FDISK wirre Größenangaben ausspuckt (60 GB Zuwenig oder Minus XX GB), dann kannst du die Größenangaben für die Partitionen nur in %-Werten eingeben.

    J3x
     
  3. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    Schritt für Schritt halte ich im Nachhinein auch für besser. Werd ich in Zukunft tun!

    Danke dir! :-)
     
  4. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    Na, dann werd ich das doch gleich mal tun. Bin grad von der Arbeit zurück und nu kann die Kiste auch mal was tun, nicht? :-)
    Bin mal gespannt, ob die windows- eigenen Tools Scandisk&defrag (die meinst du sicherlich) einen Fehler feststellen!

    Bis dahin Grüßle Nadine
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hi Nadine,
    "scandisk" zuvor durchzuführen, ist sinnvoll, da bei Fehlern der Dateistruktur und Festplattenfehlern Part. Magic einfach "mittendrin" seine Arbeit abbricht.
    Welche Funktion "defrag" hat, könnte ich nur mutmaßen, ich führe es deshalb durch, weil es in meinem SuSE-Handbuch empfohlen wird. (Ich benutze P.M., um Platz für Linux-Partitionen zu schaffen).
    P.M. hat mir selbst nie Probleme verursacht. Wenn ich allerdings Deine Erfahrungen gemacht hätte, hätte ich eine ziemlich schlechte Meinung über dieses Programm!;)
    Aber wie heißt es so schön: Viele Wege führen nach Rom!
    MfG Rattiberta
    p.s. Die neuen Norton Utilities kenne ich nicht.
     
  6. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    Danke für den Tip!
    Ich habs zwar diesmal nicht mehr gebraucht(s o), aber ich habs gespeichert, man weiß ja nie ;-) Danke!

    Gruß Nadine
     
  7. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    Guter Vorschlag! :-) Ich hatte allerdings schon kurz vorher einen ScanDisk mit den NortonUtilities durchgeführt (ohne Fehler übrigens)... geht der auch?

    Tja, und diese beiden Notfalldisketten hatte ich mir auch schon erstellt, und mit ebendiesen die Umpartitionierung gewagt...

    Tja, und nach ner viertel Ewigkeit, nachdem eben die Buttons "Start" und "Abbrechen" nicht mehr aktiv waren... ;-)
     
  8. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    Die Systempartition ist etwas über 2GB groß, der Datenbereich etwa 57GB, und der kleine Rest nicht ganz 1GB.

    Das alles auf einer 60GB Platte.
     
  9. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    Ich glaub, das ist wohl das beste, so hab ichs doch früher auch gemacht, und das hat immer tadellos funktioniert! :-)

    Haut fdisk denn bei 60GB noch hin?

    Gruß Nadine
     
  10. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    > Wo bleibt da die Gerechtigkeit

    Gerechtigkeit -> Wahrheit, gemäßigt durch Liebe

    Um das zu analysieren, brauchst du einen Philosophen ;-)

    J3x
     
  11. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hi, Nadine,
    schön dass es geklappt hat!

    Neuer Versuch:
    Backups aller Partitionen erstellen,
    Festplatte mit scandisk überprüfen,
    defragmentieren,
    sog. Rettungsdisketten mit Partition Magic erstellen,
    diese zum Booten verwenden (Damit ist sichergestellt, dass kein im Hintergrund laufendes Programm dazwischenpfuscht!)
    Umpartitionierung durchführen und unbedingt verhindern, dass die Katze in dieser Zeit auf die Tastatur springt!;)

    Viel Spass,
    Rattiberta

    EDIT: Festplattenüberprüfung hinzugefügt
    [Diese Nachricht wurde von Rattiberta am 24.08.2003 | 23:13 geändert.]
     
  12. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Das Leben ist ungerecht und gemein\'

    J3x
     
  13. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    > ich MUSS diese Partition unbedingt vergrößern, ansonsten läuft
    > die Kiste nicht weiter... was kann ich tun?

    Leihe dir von einem Bekannten eine Harddisk, schließe diese an deinen PC an, sichere deine Daten -> Start / Ausführen / fdisk

    J3x
     
  14. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    Jawoll!!!

    Ich bin dem nachgegangen und hab mich explizit an die Anweisungen gehalten!

    ES HAT GEKLAPPT!!!+! Hab alle meine Daten wieder!!! Juhuu!*jubel*

    Danke dir!

    >Schmatz!< von der Nadine

    PS, kleiner Anhang... ich MUSS diese Partition unbedingt vergrößern, ansonsten läuft die Kiste nicht weiter... was kann ich tun?
    [Diese Nachricht wurde von MysticNight am 24.08.2003 | 20:43 geändert.]
     
  15. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Es gibt da verschiedene Programme. Ich meinte den Pc Inspector FILE Recovery 3.0.
    (Der Smart Recovery ist zur Wiederherstellung von Bildern auf eben diesen Datenträgern)
    MfG Rattiberta
     
  16. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    "ptedit" war in diesem Threat schon mal Thema. Auch damals ging es um eine "pqrp"-Partition:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=120308#625849
    MfG Rattiberta
     
  17. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    Klingt nicht schlecht! Ich hab den PC Inspektor smart recovery 4.1 hier, aber ich finde diese Option nicht... bin ich zu dusselig? *haarerauf*
     
  18. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Der pc Inspector kann auch Daten von scheinbar nicht mehr vorhandenen Laufwerken wieder herstellen.
    (Option: Finde verlorene Laufwerke)

    Nachteil des Programms:
    Die Dateien können nicht auf der betroffenen Partition wieder hergestellt werden. Es kann sich also u.U. ein "Platzproblem" ergeben.

    MfG Rattiberta

    EDIT wegen Rechtschreibfehler
    [Diese Nachricht wurde von Rattiberta am 24.08.2003 | 19:47 geändert.]
     
  19. MysticNight

    MysticNight Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2003
    Beiträge:
    102
    pqRP, genau das war es! Hm...ptedit? Wo könnte das denn stehen? Klingt ja hoffnungsvoll! Ist das ein Prog, das ich im DOS Modus starten muß, oder ist das irgendwo im DOS Fenster, wenn ich PQ aufgerufen (von Disk gestartet) hab?
     
  20. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    ...namens ptedit.
    MfG Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen