1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Absturz in Spielen durch Tastatur???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Jazmin, 18. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jazmin

    Jazmin Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    32
    Hallo

    Ich spiele gerne Onlinerollenspielen, bei diesen schreibt man besonders viel und hat trotzdem eine Grafik die vom Rechner das letzte fordert

    was mir auffällt ist dass ich immer dann abstürze habe wenn ich gerade etwas schreiben will, zufall?

    bin daraufhin nochmal eingeloggt und habe versujcht den effekt mal zu erzwingen zund siehe da nach paar zeilen sinnlosem geschreibsel hat er sich wieder aufgehängt


    der absturz sieht so aus dass das bild freezt, manchmal höre ich den sound noch weiterlaufen für höchstens 3 sekunden dann machts "KLICK" und der monitor wird schwarz, droppen auf desktop geht nicht, also neustart :(

    bin so von diesen abstürzen geplagt dass ich kaum noch spielen kann bzw paarmal in ner stunde schwer abschmiere

    ich habe ein elitegroup k7sem mainboard mit 1GB SDRAM und einen Duron 1200+ (900mhz) sowie eine Geforce3 Ti 200 128MB Grafikkarte
    ich spiele unter WINDOWS XP

    dazu muss man folgendes noch wissen:

    leider habe ich eine seltene Hardwareunverträglichkeit unter XP, die Kombination vom Billigmainboard und Geforce3 und XP führt bei mir unter XP zu einem Grafiksalat, schwerste Grfikfehler, Rotverfärbung oder kunterbunte texturen
    ausserdem kommt es auch manchmal zu einem Loop/Endlosschleife

    da sganze konnte ich nach langer Qual endlich mit einem inoffiziellen GeforceTreiber abstellen, 45.20a, ein französicher Kompatibilitätstreiber der von Leuten mit selbem Problem empfohlen wurde

    warum spiele ich nicht wieder unter Win98?
    Weil ich nun 1GB Ram habe und man sagte mir win98 kommt damit nicht zurechzt ich kann durch editieren eines eintrages zwar ohne crash unter win98 dann spielen aber genutzt würden nur 512 MB , und die anderen 512MB könnte ich wieder ausbauen da die eh nie genuztzt werden in spielen unter win98

    denn unter win98 hatte ich das problem nie, kein problem mit grafik, neuste Forceware treiber funktionieren, kein Loop


    soo das als hintergrund zu meinem system das problem heute ist aber ein anderes:


    kann es sein dass schreiben während eines games irgendwie zu einem absturz führt?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    Wenn die Abstürze unter Win98 nicht auftreten, wird?s wohl kaum an der Tastatur oder dem Spiel liegen.

    falls Du für das Spiel wieder 98 installieren und trotzdem 1 GB Ram nutzen willst:

    ab 512 MB - Eintrag in der System.ini unter [VCache]
    MaxFileCache=524288

    das bedeutet, dass der Speicher darüber nicht mehr vom Cache berücksichtigt, wohl aber genutzt wird

    ich würde dazu auch noch diesen Eintrag vornehmen:

    [386enh]
    ConservativeSwapfileUsage=1

    das bewirkt, dass 98 erstmal den Speicher nutzt statt auszulagern wie?s lustig ist ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen