1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Absturz - kann das am Ram liegen?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von red160375, 28. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. red160375

    red160375 ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Hi LEute,


    bin total am verzweifeln. Ich hab ständig Systemabstürze.
    Egal, was ich mache - Video exportieren- Sofort Absturz
    Halfe Life - max 2 minuten.


    An der Temp. kann es nun wirklich nicht liegen. Hab ständig gemessen. CPU, case, Graka alles im grünen Bereich.

    CPU AMD XP 2800+
    Boad Aopen Geforce 2 K 79 MAx 400
    Ram Infineon DDR 333 1 GB
    Graka Geforce 6800
    NT Be Queit P 5 420W
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Was genau ist denn "grüner Bereich"?

    Ansonsten probier mal, die RAM-Timings im Bios etwas zu erhöhen, auf 3-3-3-11 z.B. falls die jetzt bei 2,5-3-3-8 oder so stehen.
    Sind das 2 512er Module? Wie schaut es mit nur einem Modul aus?
    Und Original Infineon oder "3rd" ?
    Mit Memtest könntest Du die Module mal testen.

    Gruß, Magiceye
     
  3. red160375

    red160375 ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Naja grüner Bereich heiß Graka max 60 Grad, CPU max 50 und Case max 32

    Hab die einzelenen Module a 512 MB auch schon getestet. Bleibt trotzdem stehen.
    Glaube fast es liegt am Board
     
  4. Schnydra

    Schnydra Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    123
    Mach mal nen RAM-Check. Wenn dort Fehler auftauchen,
    ist das RAM futsch. Ich hatte auch Abstürze und nachdem
    ich ein neues RAM einbaute, war alles weg.
     
  5. Christoph_vW

    Christoph_vW Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    37
    RAM Timings sollten nach Möglichkeit automatisch ermittelt werden...
    Wenn allerdings CL Module wie z.B. die Corsair XMS verwendet werden hilft es oft die RAM Spannung um 0.1V zu erhöhen.
    Bei manchen Boards kann man im Bios "Top Performance" auswählen, dass sollte bei Problemen erstmal auf Disabled gestellt werden.

    Ansonsten:
    http://oca.microsoft.com/en/windiag.asp
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen