1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Absturz mit Asus7V333+MSI Geforce4Ti4200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Grobi2002, 8. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Grobi2002

    Grobi2002 ROM

    Hallo,

    hab seit einigen Tagen folgendes System:

    AMD XP 2000+
    ASUS7V333 Board
    512 MB DDR Ram
    300W Netzteil

    Trotz des neusten Bios fürs MoBo, den neusten Detonator Treibern und dem Windows XP SP1 stürzen alle 3D Spiele nach kurzer Zeit ab und versetzen mich zurück zu Windows, oder lassen das Bild komplett einfrieren und mir bleibt nur noch die Reset Taste. Hab die Grafikkarte schon mal gegen alte Geforce2MX ausgetauscht und hatte selbes Problem.

    Über Hilfe wäre ich unendlich dankbar.
     
  2. dadavid

    dadavid Byte

    direct x hardwarebeschleunigung auf null

    try it

    gruss David
     
  3. Grobi2002

    Grobi2002 ROM

    Habe leider von Ram Timings keine Ahnung, wie sehe denn ein langsames Ram Timing aus?
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    hi,

    stelle im bios mal die ram timings auf langsamere werte. agp 2x auch testen, evtl den bustakt auf 100 stellen und schauen, ob der fehler immer noch auftritt.
    [Diese Nachricht wurde von aramon am 09.10.2002 | 08:06 geändert.]
     
  5. Grobi2002

    Grobi2002 ROM

    3,3V 28A
    5V 30A
    Via 4 in 1 443v
    Detonator 40.71
    [Diese Nachricht wurde von Grobi2002 am 08.10.2002 | 18:40 geändert.]
     
  6. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Hallo,

    poste bitte mal die Daten deines Netzteils....
    Besonders die Werte bei +3,3V und bei +5V...
    Welchen Detonator hast du drauf?
    VIA Treiber Version?

    Gruß Lumbi
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Kannst Du uns die Daten Deines Netzteils bekanntgeben? _ Ampère bei 3,3 Volt und _ Ampère bei 5 Volt. Steht auf dem Netzteil.

    Dann: hast Du einen Treiber installiert, ohne vorher den bisherigen zu deinstallieren?

    Und: was hast Du für Temperaturen (Prozessor und Gehäuse)?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen