Absturz nach beenden von Software/Spiele

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Topdogg, 27. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Topdogg

    Topdogg ROM

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Ich habe meinen Computer vor 7 Monaten bekommen, einen Intel Pentium 4 mit 1500MHz, 256MB RAM und einer Geforce2 MX Grafikkarte.
    Ebenfalls habe ich Windows XP Home Edition am Computer installiert, und jetzt zum Problem!
    Wenn ich ein Spiel spiele, egal welches ob Operation Flashpoint, FM 2002, Sims, usw. und sogar wenn ich nur den neuen Winamp3(!) laufen habe, und dann das Spiel, oder den Winamp3(!) beende, macht Windows ein Speicherabbild und startet neu, aber ohne den Computer herunter zu fahren, und Daten wie zum Beispiel gerade vorher gespeicherte Spielstände gehen verloren! Sogar als ich einmal länger mit dem Adobe Photoshop arbeitete, den dann beendete, stürzte Windows ab!
    Wenn es zum Absturz kommt: Es erscheint ein blauer Bildschirm mit verschiedenen Meldungen: Da steht, wenn das Problem zum ersten mal auftritt, ob vielleicht die Software oder Hardware nicht richtig installiert sei, ich sollte mich an den Hersteller wenden und nach Windows Updates fragen; Wenn das Problem regelmäßig auftritt, meldet er, dass ich die Software bzw. die Hardware neuinstallieren sollte; Oder die BIOS Optionen, wie zb: Caching und Shadowing, deaktivieren (und nach einem Neustart mit F8 den abgesicherten Modus wählen sollte)!
    PS.: Das einzige Spiel bei dem Windows XP nach Beendigung nicht "abstürzt" ist FIFA 2002!
    BEISPIEL: Wenn ich den Fußballmanager 2002 spiele dabei nur ein Land aktiviert habe und nach ca. 30 min. das Spiel beende passiert nichts, wenn ich eine Stunde spiele, stürzt er ab;
    Wenn ich alle Länder aktiviert habe und das Spiel bereits nach 5 min. beende, stürzt der Computer ebenfalls ab!
    Was soll ich machen, sollte ich Windows deinstallieren und dann nochmal neu? was könnte das Problem sein? Bitte antworten Sie mir, oder sagen Sie mir an wem ich mich noch wenden könnte!
    DANKE! Philipp!
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Auf alle Fälle XP eben mal neu Installieren ist eben nicht mal schnell gemacht.

    Auf alle Fälle das automatische neu starten nach Absturz erst mal ausschalten.

    Auf dem jetzt erscheinenden sogenannten Bluescreen steht neben dem für fast alle völlig blödsinnigen Speicher Abbild auch Hinweise, die weiter Helfen können. Datei xzy.vxd verursachte in.... oder so etwas.

    Das könnte mit dem Standard fehlerhaften DirectX8.0 zu tun haben was zum Lieferumfang gehört oder einige ander Fehlerursachen haben die meist schnell behoben sind.

    Nach dem Bluescreen drückst Du Reset damit der Rechner wieder startet.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen