Absturz Netscape 4.7

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von ut271266, 30. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ut271266

    ut271266 Byte

    Hallo, mir stürzt ständig der Netscapebrowser 4.7 (unter Win95) ab, nachdem ich nur einige wenige Seiten (z.T. auch parallel) geöffnet habe. Das muß irgendwas mit den GDI-Ressourcen zu tun haben. Zumindest kommt irgendwann nach x-Versuchen solch eine Fehlermeldung von First Aid. Hat jemand eine Ahnung, wie man das besser einrichten kann?

    Danke.
     
  2. ut271266

    ut271266 Byte

    Hallo, Danke für die Tipps. Werde wohl mal den Mozilla ausprobieren.

    U.
     
  3. Pereira

    Pereira Byte

    Hi ut!

    Auch eine Neuinstallation brachte keine Abhilfe?
    Das war ja wirklich mal ein netter Browser. Einfrieren oder abstürzen gehören inzwischen wohl dazu, ich glaube der hat seine Zeit hinter sich. Ich hatte letztens den 4.8 getestet (nur in englisch zu erhalten), das war auch nicht der Bringer.
    Was man besser einrichten könnte wär wahrscheinlich Mozilla 1.2.1., Opera oder ein anderer aktueller Browser.

    Gruss Pereira
     
  4. Naty

    Naty Byte

    Bei mir ist Netscape 4.7 auch immer abgestürzt....

    Warum installierst du nicht Mozilla? Ist viel besser, weil er aktuelle Standards unterstützt (HTML 4.0 usw)
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    das scheint normal zu sein(habe den 4.79),auch bei mir stürzt der ständig ab (Mein Rechner COMPAQ 400MHz Amd,96Mb RAM,Win98fe,internes Modem,Swap von Windows verwaltet,nebenbei läuft noch Virenguard,mailmonitor,desktopapplikationenund mein onlinetimer)

    benutze deshalb meist OPERA (6.05).....

    Grizzly
     
  6. Dreistein

    Dreistein Byte

    Hi Uli,
    habe gerade Dein "MAYDAY" zum Netscape 4.7 gelesen. Wenn Du detaillierte Hilfe brauchst, dann müßte ich erstmal Deine PC-Systemdaten erfahren...
    (PROZ? RAM? GRAFIK-MB? SWAP-DATEI? MODEM=Extern od. intern? Netzwerk- Karte? Scanner?)
    Ich hätte bei Kenntnis dieser Fakten sicher die Möglichkeit, Dir im Rahmen einer "Ferndiagnose" zu helfen!
    Also, laß mal ausführliches von Dir
    hören/lesen...
    Beste User-Grüße Günter
    Koordinator vom Oldenburger Computer CLUB von 1994
    EDV- u. Rhetorik-Trainer
    Meine Mail-Adresse:
    usko-occ@gmx.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen