1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

abwärtskompatibel?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von flashbite, 19. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flashbite

    flashbite ROM

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    hallo
    ich will mir ne neue festplatte zulegen! die basiert allerdings auf dem udma 100 standard - mein board hat allerdings nur einen udma 66 controller; kann ich die platte problemlos daran betreiben?

    thx
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Ja, die Zahl nach UDMA gibt nur die maximale Transferrate an. Da die schnellsten Platten nur etwas über 30 schaffen, wirst du sehr wahrscheinlich keinen Mangel spüren. Aber selbst wenn (zB. weil die andere Platte gleichzeitig auch sehr schnell überträgt), gibt es nur Verzögerungen, keine Störungen.

    Gruß
    frederic
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Es müßte auf jeden Fall gehen.
    Ein 80poliges Kabel sollte verwendet werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen