Access Abfrageproblem (Anfänger)

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von stephan2000, 26. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stephan2000

    stephan2000 Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    198
    Das Ergebnis einer Abfrage soll anzeigen für welchen Gast der Ober ein Tablett braucht.
    Es gibt eine Tabelle Gäste. In dieser Tabelle wird festgehalten was der Gast haben möchte.
    Der Gast hat die Wahl zwischen : Kaffee, Kuchen, beides (also Kaffe und Kuchen)
    Die Varianten stehen in einer Tabelle "Wahl" ( also die Wahl des Gastes)
    Serviert der Kellner einen Kaffee so braucht er kein Tablett.
    Serviert er einen Kuchen so benötigt er ein Tablett.
    Wählt der Gast "beides" so benötigt der Kellner ebenfalls ein Tablett.
    Ist also die Wahl Kaffee, so ergibt die Abfrage nichts, ist die Wahl Kuchen oder beides, so soll die Abfrage Tablett ergeben.
    Wenn ich in ACCESS eine Abfrage erstelle "wer braucht ein Tablett" so steht in der Abfrage als Kriterium : Tabelle "Gäste" ohne Kriterium und Tabelle "Wahl", Kriterium, Kuchen oder beides. Leider bekomme ich als Abfrageergebnis immer die doppelte Menge an Datensätzen. Die Abfrage führt also einmal die Gäste auf die Kuchen haben möchten und einmal zusätzlich die die beides haben möchten. Was mache ich falsch ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen