ACCESS - automat. Fortlaufende Nummerierung ?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von snoopy_77, 25. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snoopy_77

    snoopy_77 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    44
    hallo

    ich habe mir in access ein kleines buchhaltungsprogramm gebastelt. jede buchung hat eine nr. 1,2,3,.....

    die eingabe der buchungen geschieht über ein formular. die belegnr muss immer manuell eingetragen werden. ein auto-wert feld ginge zwar auch, jedoch müsste ich den auto-wert eintrag jedes jahr wieder auf eins zurückstellen.

    die tabelle buchung, auf der das formular aufbaut, enthält folgende spalten:
    - belege
    - soll
    - haben
    - butext
    - u.s.w.

    müsste über einen kleinen vb-code, der den max. wert aus der tabelle buchung ausliest und diesen dann um 1 erhöht, doch möglich sein. brings alleine aber nicht hin :aua:

    danke für die hilfe
     
  2. krokodog

    krokodog Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    Hi snoopy,

    bin zwar auch nicht so ein Hirsch :) in Sachen VB... aber so könnte es gehen:

    Private Sub DeinFeld_BeforeUpdate(Cancel As Integer)
    Dim Position As Long
    Dim i As Long

    Position = Datensätze
    Position = Position + 1
    Me!BuchungNr = Position

    End Sub

    Public Function Datensätze() 'ermittelt die Anzahl DS
    Dim DB As Database
    Dim Rs As Recordset
    Dim nCount As Long

    Set DB = CurrentDb
    nCount = DB.TableDefs("DeineTabelle").RecordCount

    Datensätze = nCount
    DB.Close

    End Function

    Damit das Ermitteln der Datensätze funktioniert, muss du einen Verweis auf Microsoft DAO 3.6 Objekt Library erstellen ;)

    Gruss
    krokodog
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen