Access-Datenbank als Programm ??

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von VeryCold, 2. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VeryCold

    VeryCold ROM

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    7
    Ich möchte aus einer Access-Datenbank ein Programm erstellen
    damit jeder damit arbeiten kann ohne Access zu installieren ...

    Kann mir jemand helfen ?
     
  2. BorWa

    BorWa Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    248
    Es geht, es gibt eine Access Runtime. Die kenn ich aus dem Sage KHK her. Allerdings weiß ich nicht, wie man die seperat bekommt. Musst mal dannach auf der MS Seite kucken.
    Gruß, Bo

    ---
    http://www.funplace-online.de
    http://www.dia-info.de
     
  3. MarLand

    MarLand Byte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2001
    Beiträge:
    121
    Ein Workaround: Die Access DB als Grundlage nehmen und dann ein mit einem VB-Programm das nachbilden ... ist je nach Umfang der Anwendung vielleicht zu viel Arbeit.
     
  4. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Dazu müßte man wohl die Entwickler-Tools zu Access erwerben, was nicht ganz billig (ca. 1200 Euro) werden dürfte. Es lohnt sich auch nur für die Profis, die ständig Programme schreiben. Da das Kompilieren als mde-Version auch nichts bringt ist vielleicht bei Borland eine billigere Variante zu erstehen !
     
  5. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Wüßte nicht das soetwas funktioniert, es sollte immer eine Access Version laufen (zur Not nur eine Runtime)
    Have fun :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen