Access-Datenbanken können nicht mehr geöffnet werden

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von thfschmalz, 30. April 2018.

  1. Hallo.
    habe ein großes Problem. Habe Office 365 64bit installiert. Nach einem Neustart kann ich eine Datenbank öffnen und Änderungen vornehmen. Wenn ich die Datenbank schließe, können keine Datenbanken mehr geöffnet werden.
    Wenn ich den Taskmanager öffne, sehe ich das im Hintergrund MS Access 32bit läuft. Wenn ich diesen Task dann beende, können die Datenbanken wieder geöffnet werden. Das ist allerdings doch recht lästig.
    Was kann oder muss ich machen, damit ich die Datenbanken wieder wie gewohnt zu jeder Zeit öffnen kann.
    Eine Office 32bit-Installation wurde nie vorgenommen.

    Bin für jede Hilfe dankbar!
     
  2. Hascheff

    Hascheff Moderator

    Irgendwann nach einem Windows-Update wird der Fehler plötzlich verschwunden sein.
     
  3. Silvester

    Silvester Viertel Gigabyte

    Welche Version wurde vorher genutzt ? Jeder Umstieg auf eine neues Accsess bringt immer erstaunliches zutage.
    Aussedem empfiehlt sogar M$ die 32bit Version zu benutzen.
     

Diese Seite empfehlen