Access - Formular mit Parameterwerten steuern

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von wgenta, 31. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wgenta

    wgenta ROM

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich hab folgendes Problemchen mit meiner Access-Datenbank.

    Ich muß in der Datenbank ein Formular "Monatsdurchschnitt" erstellen, welches mir Durchschnittswerte bestimmter Monate aus einer Abfrage berechnet.
    Die Abfrage beeinhaltet auch eine WHERE-Klausel, welche mir die Monate, woraus die Durchschnitte gebildet werden, einschränkt..im Meinem Fall:

    SELECT DISTINCTROW Avg([F_Frage_1-1-1]) AS benutzerfreundlich, Avg([F_Frage_1-1-2]) AS funktioniert ...
    FROM Feedbackbogen_alles
    WHERE (Month(Z_DATUM) Between Monat1 And Monat2);

    gibts irgendeine Möglichkeit, im Formular "Monatsdurchschnitt" 2 Textfelder zu erstellen, wo ich die Parameter Monat1 und Monat2 steuern kann und so mir die dementsprechende Durchschnittswerte (im selbem Formular) berrechnet?

    Was muss ich in die Abfrage anstelle "Monat1" und "Monat2" hinschreiben?

    Ich bin nicht ein Access-Profi und kaue das erste mal darauf rum, aber vielleicht kann mir ja von euch dabei jemand helfen.

    Thx, Wolfgang
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Ich weiss jetzt nicht genau wie du das jetzt meinst. Aber falls dir hier auch niemand anderes helfen kann schau mal auf der Seite:
    http://www.ms-office-forum.net/forum/

    Da gibt es ein extra Forum für Access, event. kann man dir dort helfen.
    bonsay
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen