1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Access Frage (+/- - Button generieren)

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Wintermute, 30. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Hallo ihr alle,

    ich habe eine Frage bezüglich einer Access-Anwendung.

    Folgendes: Ich habe ein Formular (Endlosformular), das sich Werte aus einer Tabelle holt (logisch). Darin ist ein Feld [MENGE], dieses würde ich gerne über Buttons mit [+] und [-] ändern, also nicht über eine Eingabe im Feld. Das Ergebnis muss nat. auch gleich angezeigt werden.

    Ich habs über die einfache Funktion =[MENGE]+1 versucht, das hat gar nicht geklappt. Wenn ich eine Aktualisierungsabfrage mache, erhöht er mir alle in der Tabelle enthaltenen Felder um 1.

    So, und nu weiss ich nimmer weiter, ich denke, da muss eine einfache Formel per VBasic rein, aber da hab ich keine Erfahrung damit.

    Kann einer helfen? Danke
    [Diese Nachricht wurde von Wintermute am 30.04.2003 | 12:08 geändert.]
     
  2. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Genial, geht damit.

    Ich hab die Buttons hinter jeden Datensatz, sonst wärs tatsächlich nicht gegangen. Aber so funktionierts auch im Endlosformular.

    Danke Dir
     
  3. castanho

    castanho Kbyte

    private sub Plus_Click()

    Me.Textfeld = Me.Textfeld + 1

    end sub

    Diese Sache hat allerdings einen Haken: Sie funktioniert möglicherweise nicht in einem Endlosformular, weil Me.Textfeld das Textfeld des ersten Datensatzes ist. Wenn der Button direkt beim Textfeld (also nicht im Formularfuß oder -kopf) ist, könnte es dennoch funktionieren. Probier es halt mal aus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen