Access - Profis hierher!!!

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Knolli, 19. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Knolli

    Knolli Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    166
    Hallo,

    es wäre schön, wenn mir jemand bei Access von Office XP helfen kann...

    Ich möchte, dass in einem erstellten Formular beim Aufrufen in diesem Formular stets da aktuelle Datum (Tag.Monat.Jahr) und die Uhrzeit (Stunde.Minute.Sekunde) angezeigt wird. Die Uhrzeit sollte im geöffneten Formular im Sekundentakt weiterlaufen und nicht stehen bleiben.

    Weiß jemand, wie das zu realisieren ist?

    Eine halbwegs detaillierte Anleitung wäre mir sehr hilfreich.

    Danke im voraus!

    Gruß,

    Knolli
     
  2. Knolli

    Knolli Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    166
    Vielen herzlichen Dank, ich werde es gleich mal ausprobieren!!!
    Auf so etwas muss man als Laie erstmal von alleine kommen...
     
  3. Osse_Frank

    Osse_Frank Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    210
    Hallo
    Kein Problem.
    Man erstellt ein Textfeld und Bezeichnet es als "Zeit".
    Dann doppel-klickt man auf die dunkelgraue Fläche bei der Formularerstellung und wählt das "Ereignis", "Zeitgeberintervall" und gibt dort 1000 ein.
    Anschließend wählt man das "Ereignis", "Bei Zeitgeber" und
    wählt "Ereignisprozedur" und klickt auf die Schaltfläche mit den drei Punkten. Es öffnet sich ein Fenster für die Erstelllung einer Ereignisprozedur.
    Die Ereignisprozedur muss dann folgendermaßen aussehen:
    "Private Sub Form_Timer()
    Me.Zeit = Format(Now(), "hh:nn:ss")
    End Sub" ( ohne Anführungszeichen )
    Hinweis: "Me.Zeit" ist die Bezeichnung des Textfeldes im Formular.
    Dannach speichert man alles. Fertig.
    MfG Frank Osse
     
  4. Knolli

    Knolli Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    166
    Weiß denn wirklich niemand einen Rat für mein Problem?
    Es wäre mir sehr wichtig, das zu wissen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen