@ access profis: tabellen neu strukturieren

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Xboard23, 8. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xboard23

    Xboard23 ROM

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe eine bestehende access anwendung neu geschrieben. in der neuen version sind einige tabellen aber anders strukturiert bzw verknüpft. die alten tabellen haten immer einen primärschlüssel ID(autowert). Da es sich um kunden bzw leiferanten handelt, habe ich aber in der neuen Version die Kunden / Lieferanten nummer als Primärschlüssel gewählt. natürlich will ich die bisherigen Datensätze übernehmen.
    In kleineren Tabellen habe ich die Werte einfach manuell (oder suchen/ersetzen) eingegeben. Aber bei 3000 kunden und 200 Lieferanten wird das zu umfangreich .
    Ich habe 2 Tabellen: mit den Feldern:
    1. Main : Primärschlüssel , Kundennummer
    2. Kunde : ID, Kundennummer, etc
    in der alten version ist Main/Kundennummer mit kunde/ID verknüpft
    in der neuen soll natürlich Main/Kundennummer mit Kunde/Kundennummer verlinkt werden.
    also muss ich die ID in Kundennummer umwandeln.
    Jetzt mein Problem, wie mach ich das am besten.
    von VBA habe ich leider überhaupt keine Ahnung.
    Für mein Anfänger verständnis müsste sowas die lösung sein:

    wenn "Main/Kundennummer" = "kunde/ID"
    dann
    ersetze "Main/Kundennummer" durch "Kunde/Kundennummer"

    oder gibts auch ne lösung ohne VBA ??
    THX im voraus
     
  2. Ombrelb

    Ombrelb ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    das Einfachste ist, wenn du eine Anfüge-Query erstellt.
    Tabelle Alt in die Query einfügen, dann als Anfüge-Tab die neue Tabelle angeben.
    Dann kann du die Felder in einfacher Form übertragen.
    Die Verknüpfung ist dann über Extras, Beziehungen zu erstellen.

    MfG Ombrelb
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen