Accessabfrage!

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Silly14, 19. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Hallo!

    Habe ne Datenbank mit Mitarbeiterdaten und Termin für Untersuchungen ich soll jetzt alle Mitarbeiter raussuchen,die in diesem Jahrnoch ne Untersuchung haben. Für die verschiedenen Untersuchungen gibt es unterschiedliche Spalten.
    Wenn ich jetzt in den Kriterien die Bereich eingebe. ( z.B. 01.01.2004 bis 31.01.2004 ) Die genaue Bezeichnung habe ich. Er sucht mir auch schon die Namen mit Untersuchungsterminen raus. Das Problm ist folgendes.
    Wenn ich in die Spalten jeweils das Kriterium eingebe, Zeig er mir nur die Einträge an, wo alle Untersuchungen in diesem Jahr sind. Wenn ich nur in einer Spalte als kriterium denBereich eingebe und bei den anderen dieses Krterium in der Oder-Zeile, dann sucht er mir zwar mehr raus, aber nur die, wo auf jeden Fall die Untersuchung dieses Jahr ist, in der Spalte, wo ich das Kriterium eingetragen habe. Ich möchte aber das er mir unabhängig von einander alle Einträge anzeigt, wo in irgendeiner Spalte der Termin dieses Jahr ist. Hatda jemand ne Idee?
    Das muss doch gehen.
    Danke!
     
  2. neanderix

    neanderix Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    186
    Das geht nur sehr aufwendig.

    Entweder mit einem SQL-Statement (Abfrage) das in etwa so aussieht:

    SELECT * FROM...
    WHERE spalte_1 =... OR spalte_2 = ... OR ... OR spalte_n = ....;

    oder mittels einer VBA-Routine.

    So ist das halt, wenn ein EXCEL-Spezialist meint, seine Kenntnisse 1:1 auf Access uebertragen zu koennen *grmpf*

    Volker
     
  3. Silly14

    Silly14 Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    168
    Also

    Die Datenbank habe ich nicht erstellt. Ich muss nur damit arbeiten. In der Tabelle sind verschiedene Untersuchungen mit dem Datum, wann der jeweilige Mitarbeiter diese Untersuchung das nächste mal machen muss.
    Und ich möchte jetzt das unabhängig von einander alle Spalten nach dem Wert durchsucht werden.
    Hast du dafür ne Lösung. An der Datenbank kann ich nichts ändern.
     
  4. neanderix

    neanderix Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    186
    Dein Problem ist das hier:


    dies widerspricht dem sinn und vor allem auch der funktionalitaet einer Relationalen Datenbank voellig.

    Besser ist:

    eine Tabelle "Mitglieder"
    eine Tabelle "Untersuchungen"
    eine Tabelle "Mitglieder2Untersuchungen"

    Tabelle "Mitglieder" hat als Primaerschluessel "MitgliedNr"

    Tabelle "Untersuchungen" enthalet eine "UntersuchungID" (Primaerschluessel) und eine "Untersuchung-Art" (Textfeld)

    Tabelle "Mitglieder2Untersuchungen" enthaelt 3 Felder:

    MitgliedNR
    UntersuchungID
    UntersuchungTermin

    in dieser Tabelle sind *alle Felder zusammen* der Primaerschluessel

    (schliesslich koennten ja 2 Untersuchungen an einem Termin durchgefuehrt werden)

    Im Access beziehungsfenster verknuepfst du nun

    von Tabelle "Mitglied-MietgliedNR" auf "Mitglieder2Untersuchungen->MitgliedNR"

    von Tabelle "Untersuchungen->UntersuchungID" auf "Mitglieder2Untersuchungen->UntersuchungID"

    HTH

    volker, der dir den Tip gibt, dich unbedingt mal mit der Theorie der Relationalen Datenbanken zu befassen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen