.acd in .wav Format umwandeln??

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Elli321, 8. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elli321

    Elli321 ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen!

    Eigentlich habe ich keine Frage zu MP3s sondern zu Musik allgemein...
    allerdings habe ich keine bessere Postingmöglichkeit gefunden...

    Ich befasse mich auch erst seit kurzem mit dem Thema Musik, daher mag man mir verzeihen, wenn ich mich ungeschickt ausdrücke.

    Ich mische Musik mit Sony Acid XPress 5.0, was ich auch ziemlich komfortabel finde. Ich habe die Freeware... speichern geht da nur im .acd Format, oder in einer begrenzten Anzahl als MP3.

    Nun möchte ich das ganze gemischte wieder auf CD bringen (MP3 player habe ich nicht) und anhören können.

    Nun frage ich mich... wie wird aus .acd wieder .wav Format?? Geht das überhaupt? Gibt es da einen brauchbaren Konverter (am liebsten für umsonst :confused: )

    Oder weiss jemand, ob ich mit der "Vollversion" von Acid Xpress dann in .wav speichern kann??

    Bin im Moment ein bisschen ratlos... :heul:

    Wäre prima, wenn mir jemand weiterhelfen kann!
     
  2. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Such Dir doch einfach einen anderen Sequencer (Arranger, Composer) als Freeware, oder kauf Dir die kommerzielle Variante, wenn Dir das Sony Programm gefällt, achte aber darauf, daß die jeweilige Software einen Export in WAV (für's Brennen) erlaubt.

    In der Wikipedia werden einige Alternativen genannt.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sequenzer

    weiterhin existieren einige von mir zusammgestellte Listen, mit ähnlichen Programmen (meist Open Source oder Freeware), die es erlauben Musik zu arrangieren.

    http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=521
    http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=432#Windows
    http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=432#Linux

    Es gibt sogar mehrere Linux-Distributionen, die sich diesem Thema widmen. Rosegarden ist zB ein bekanntes Programm.

    http://www.dynebolic.org/ (als Live-CD ohne Installation)
    http://www.sequencer.de/software_synthesizer/linux.html

    Desweiteren kann man auch schopn viel mit Audacity produzieren, im Support-Forum findest Du viel zum Thema Mastering, Schnitt und Musikproduktion.
     
  3. Elli321

    Elli321 ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    :merci:

    Das hilft mir schon weiter! *bussi*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen