1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Acer Aspire 1300 - wie oeffne ich das Gehaeuse?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von shania29, 31. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shania29

    shania29 ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Zusammen,

    seit gestern tut es mein Notebook nicht mehr.

    Problem:
    - Wackelkontakt am Stromstecker,
    - durch Wackelkontakt flakkert der Bildschirm und spielt die Maus verrueckt,
    - Laptop wird insgesamt SEHR heiss.

    Ich vermute Probleme mit entweder dem Mainboard und/oder der Stromversorgung (entweder vom Stecker oder der Steckdose).

    Da ich keine Garantie mehr habe, will ich erst mal selber probieren das dumme Ding wieder flott zu bekommen. Nur bekomme ich das Geraet nicht auf - alle Schrauben hinten sind raus, aber es scheint noch irgendwo in der Mitte vom Geraet (von innen?) fest zu sitzen.

    Meine Frage: kann man ein Acer Aspire ueberhaut oeffnen? Und wenn ja, wie?

    Herzlichen Dank im Voraus!

    Nicole
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Was sagt denn das Handbuch zu dem Thema?

    Evtl. sind noch Schrauben unter der Tastatur die du lösen musst. Schon mal nachgesehn?
     
  3. RogerB

    RogerB ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo Nicole.
    Das Öffnen ist nicht ganz ohne.
    Serviceanleitung per Mail 4,5 MB - wenn gewünscht, da steht alles drin - Englisch ! Bitte falls gewünscht Mailadresse mittteilen, ich sende dann zu.
    Defekt ist wahrscheinlich der Anschluss PJ1 - durchgebrochen - dann entstehen die genannten Fehler.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Aber bitte nur per PN. Wenn die hier direkt im Thread angegeben wird ist das Postfach bald voll mit Spam...
     
  5. dhx.hx

    dhx.hx ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    @RogerB

    Hi!

    Ich habe ein Problem mit meinem Aspire 1300. Es läßt sich nicht mehr Einschalten (einfach tot). Wackelkontakt ist's keiner (den hatte ich schon vor einem halben Jahr;-)). Ich hab's das Notebook zwar erfolgreich zerlegt, konnte lediglich nur feststellen dass 19V Spannung am Mainboard anliegen. Hast Du veilleicht eine Vermutung? Könntest Du mir die Serviceanleitung schicken? Meine Adresse schicke ich Dir als PM.

    Danke und Grüße
    David
     
  6. Jan Hartmann

    Jan Hartmann ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Mein Notebook sagt gar nichts mehr: keine Led leuchtet, lässt sich nicht einschalten.
    Vorspiel: Rechner lief, Stecker rausgezogen und nach 20minütiger Autofahrt zeigte die Akkuanzeige "leer" an, obwohl der Akku noch fast voll war. Das Touchpad funktionierte nicht mehr, die Maus schon.
    Dann habe ich das Netzteil angeschlossen. Die LadeLed leuchtete nicht auf und der Computer hakte sich fest und ließ sich nicht ausschalten; auch nicht mit langem Druck auf den Ausschalter. Wir haben dann den Akku rausgenommen. Seitdem tut er gar nichts mehr.
    Wer weiß Rat?
    Vielen Dank für Hilfe!!!
    Gruß Jan
     
  7. Danny42

    Danny42 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Moin,
    mein Aspire 1310 hat auch diesen berühmten Wackelkontakt.
    Kann mir jemand bitte diese Serviceanleitung zukommen lassen?
    Danke und Grüße
    Danny
     
  8. Lieblingsmensch

    Lieblingsmensch ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo Roger, ich habe das gleiche Problem. Würdest du mir die Service-Anleitung für das Acer Aspire zusenden? Tom
     
  9. Hnas2

    Hnas2 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    22.860
    Jemanden um Hilfe zu bitten, der vor eineinhalb Jahren das letzte Mal ein einziges Mal hier im Forum aktiv war, ist schon sehr mutig.
    Und das Zerlegen eines Laptops sollte man schon einem erfahrenen Fachmann überlassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen