1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Acer, ASUS oder Fujitsu Siemens ???

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Santa Krass, 27. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi,

    ich vor in nächster zeit mir ein Notebook zu kaufen und bin bisher auf 3 Stück von verschiedenen Herstellern gestossen die meinen Ansprüchen genügen:

    - http://www.notebooksbilliger.de/pro.../acer_aspire/acer_aspire_1694wlmi_b_bluetooth
    (wenn dann kauf ich mir die Ausgabe ohne bluetooth die Seite ist nur wegen der Beschreibung)



    - http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_a6vaq026h



    -http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/fujitsu_siemens/amilo_a_1630/fsc_amilo_a_1667_3812

    Jetzt meine Frage(n):
    - Kann man einen Inter Pentium M (Modell von Acer) mit einem Athlon 64 3400+ (Modell FSC) Gleichsetzen oder wie ist das im Mobilen bereich ???

    - Wie VIEL und bsonders wie SCHNELL sollte ein Arbeitsspeicher von einem solchen Notebook sein? Reichen 512 MB auch ? Sollte es schon DDR-400 oder gar DDR-533 sein? Ist DDR-533 schon ausgereift (noch nie davon gehört im Desktop bereich)

    - Reichen bei der Grafikkarte 128 MB Speicher oder wo kann ich mich (ausser bei den Herstellern) über die genauen Taktungen der einzelnen Grafikkarten informieren?

    Vielleicht noch die Anforderungen die ich an ein Notebook stelle:

    - sollte genug power haben um künftige Spieletitel flüssig zocken zu können

    - sehr wichtig ist mir auch die Zukunftssicherheit eines solchen Teils

    - 15" sollten es schon sein

    Eine letzte Frage noch: Was haltet ihr von (billig) Angeboten so wie das neue NB von HP zum beispiel:
    http://www.notebooksbilliger.de/pro...fcampaign_id=c9f0f895fb98ab9159f51fd0297e236d Kann ich damit immernoch zocken oder muss ich schon mehr für ein SPIELEFÄHIGES NB Hinlegen ???




    Ich hoffe ich habe euch nicht zu sehr verwirrt sodass meine Fragen noch beantwortbar sind (wenns Fragen gibt FRAGT),

    mfg Santa
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen