1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Acer DVD 1040A: Motor wieder Hochdrehen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tomparis10, 9. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomparis10

    tomparis10 ROM

    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo

    Ich frage mich ob jemand auch ein defektes Laufwerk dieses Typs hatte (Acer DVP 1040A Atapi, 10x 40x)

    Das DVD-Laufwerk (1040A) hatte anfangs (schon ab Kauf) ganz leichte Probleme, DVDs zu mounten (nach einlegen). Bei CDs war ich sehr überzeugt davon.
    Mit der Zeit wurde es etwas schlimmer bei DVDs (hatte dann die DVD verdächtigt, hab sie mehrfach eingelegt und länger gewartet bis das Laufwerk bereit war zu lesen.)
    Im Lauf der Zeit gab es das Problem auch bei CDs, das Laufwerk hat einfach lange gebraucht zu mounten, hat nur komisch geklackert und gesurrt (war auch schon nach Kauf andeutungsweise so bei DVDs)
    Das größte Problem im Lauf der Zeit war dass nach Runterdrehen des Spindelmotors bei Nichtbenutzung der eingelegten CD dann in den meisten Fällen kein Zugreifen mehr möglich war, sondern nur noch Geräusche zu hören waren wie der Lesekopf ziemlich lautstark und surrend, klackernd hin-und hergeschoben wurde, solange bis es das Laufwerk aufgegeben hat. (Und dann schmiert Windows dummerweise ja oft noch halb mit ab, wenn ein CD-Rom Laufwerk Leseprobleme hat)

    Kann vielleicht jemand von ähnlichen Erfahrungen mit dem Laufwerk berichten ? Ich wüßte u.a. gerne ob ich vielleicht eine schlechte Serie erwischt habe, bin nämlich garantiert schon außerhalb der Garantiezeit

    Gruß
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Mein Samsung hat sich auch nach 7 Monaten mit Erkennungsproblemen und Lesefehlern verabschiedet.

    Support nach 6 Anfragen, wo man\'s hinschicken kann (Werkstattadresse, nicht Verwaltung), immernoch regungslos.

    Nun hab ich Samsung für immer gestrichen.

    MfG

    Schugy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen