ACER N50: Internet per GPRS

Dieses Thema im Forum "Sonstige mobile Geräte" wurde erstellt von Manama, 30. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manama

    Manama Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    131
    Hallo,

    ich habe den ACER N50 und das Nokia 6230.
    WAP mit meinen Handy mache ich durch GPRS (E-Plus).
    Nun meine Frage:
    Wie kann nicht mit den PDA mittels Bluetooth-Verbindung zu
    meinen Handy Daten aus den Internet per GPRS empfangen???
    Geht das überhaupt?

    Gruss, das mAnAmA
     
  2. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
  3. Manama

    Manama Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    131
    Danke für den geilen Tipp!
     
  4. Manama

    Manama Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    131
    Nun habe ich bloß ein Problem, ich weiß nicht
    wo ich die Daten für E-Plus in meinen Handy Nokia 6230
    eintragen muss.

    Ich habe nur die Daten im PDA eingetragen, im Handy ist
    ja schon WAP per GPRS eingestellt. Wenn ich
    aber den PDA mit den Handy verbinde versucht das Handy
    immer dir Nummer *99# anzurufen ........


    Muss ich außerdem bei E-Plus den Online-Tarif aktivieren?
    Hab z.Z. nur GPRS-Tarif, da kostet WAP GPRS 2 Cent das Kilobyte,
    mit den Online-Tarif S wäre ich bei 0,3 Cent (Internet via E-Plus Online GPRS), Inklusivvolumen von 2,5 MB für monatlich 2,50 Euro noch nicht eingerechtet.
     
  5. Manama

    Manama Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    131
    Hab den Fehler gefunden, Einwahlnummer war verkehrt eingetragen..........

    Irgendwie hab ich da einiges durcheinander gebracht:

    Internet per GPRS kostet 0,6 Cent das KB .....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen